Zucchetti
Präsentiert von:

Süsskartoffelbrei mit Zucchetti

Zutaten: Süsskartoffeln, Zucchetti und Leinöl oder anderes hochwertiges Pflanzenöl
Geeignet ab: 6. Monat
Gut für: Erste Gemüsekombination, weil die crèmige Süsskartoffel die wasserhaltige Zucchetti gut bindet
Vorteile: Die Einführung eines neuen Gemüses wird durch die Kombination mit einem dem Kind bekannten Einführungsbrei (Rüebli oder Süsskartoffel) vereinfacht. Zudem ist die Zucchetti leicht verdaulich.

Zutaten für 1 Portion:

  • 1 kleine Süsskartoffel (ca. 90 g) oder die Hälfte einer grossen Süsskartoffel
  • 1 kleine Zucchetti (ca. 100 g)
  • ca. 30 ml Wasser (Achtung, die Zucchetti lässt viel Wasser beim Kochen, deswegen schrittweise Wasser hinzufügen)
  • 1 TL hochwertiges Pflanzenöl (z.B. Leinöl)

Die Zucchetti gut waschen und in kleine Würfel schneiden. Wenn Bio-Qualität, darf die Schale mit verwendet werden, ansonsten schälen. Die Süsskartoffel schälen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. In der Pfanne auf kleiner Stufe weich dämpfen. Wenn man einen Steamer hat, kann man das Gemüse auch im Steamer gar dämpfen. Anschliessend alles mit dem Pürierstab zu einem homogenen Brei mixen. Falls der Brei zu dick ist, einfach etwas Wasser zugeben. Kurz vor dem Verzehr einen Teelöffel hochwertiges Pflanzenöl untermischen. 

Selbstverständlich kann man der Einfachheit halber die Menge erhöhen und in einem Kochvorgang gleich mehrere Portionen zubereiten. Drei Portionen können drei Tage lang verzehrbereit im Kühlschrank aufbewahrt werden. Weitere Portionen sollten in geeigneten Behältern eingefroren werden. Im Wasserbad können die Breiportionen schonend aufgetaut werden.

Richtig gestärkt

Richtig gestärkt

Neben Kürbis enthält Anthony Pumpkins auch Kartoffel, welche, aufgrund der in ihr enthaltenten Stärke, besonders lange satt macht. Dazu ist unser yamostar zu 100% bio und wird gekühlt zu dir nach Hause geliefert.

Jetzt bestellen

Gut zu wissen:

Die Zucchetti, oder auch Zucchini genannt, gehört zu den Kürbisgewächsen. Sie weist, wie der Kürbis, einen hohen Wasseranteil auf und ist leicht verdaulich. Gerade bei kleineren Verdauungsproblemen ist der Einsatz von Zucchetti von Vorteil, denn die leichte Bekömmlichkeit sorgt dafür, dass die Verdauung nicht zusätzlich belastet wird, trotzdem aber genug Nährstoffe in den Organismus gelangen. Genau wie beim Kürbis runden Vitamin E und Carotin die positive Nährstoffbilanz der Zuchetti ab.

Zu den Breirezepten

Letzte Aktualisierung : 12-11-19, FS