Grüner Apfel und Mandeln in der Schale
Präsentiert von:

Getreide-Mandel-Brei mit Apfel

Zutaten: Haferflocken, Dinkelflocken, Mandelmus und Apfel
Geeignet ab: 8. Monat
Gut für: Eine sättigende Beikost auf Getreidebasis, die schnell zubereitet ist.
Vorteile: Der Getreidebrei kombiniert mit Apfel und Mandelmus eignet sich gut als Abend- oder als Frühstücksbrei. Durch das Mandelmus bekommt der Brei einen natürlichen, süssen Geschmack.

Zutaten für 1 Portion:

  • 70 g feine Vollkornhaferflocken
  • ca. 150 ml Wasser
  • 50 g Dinkelflocken (als Instant-Dinkelflocken von verschiedensten Babylebensmittel-Herstellern)
  • 1/2 Apfel
  • 1 TL Mandelmus

Das Wasser in einer Pfanne aufkochen, die Hitze reduzieren und die Vollkornhaferflocken dazugeben. Gelegentlich umrühren und während 4-5 Minuten auf kleiner Hitze aufquellen lassen. Danach die Dinkelflocken unterrühren. Wenn der Brei zu dick wird, wenig Wasser nachgeben. Zum Schluss das Mandelmus hinzugeben und den Apfel dazu reiben. Nochmals gut vermengen und vor dem Verzehr etwas abkühlen lassen.

Dieser Brei eignet sich nicht zum Einfrieren. Er sollte also immer frisch zubereitet werden.

nübee – proper baby food

nübee – proper baby food

Die neue Babybrei Ära beginnt jetzt!

Mühsames Brei-Kochen war gestern. nübee liefert frische Babybreie direkt vor die Haustüre. Mit viel Gemüse und in bunten Schichten – so gut wie selbstgemacht.

Jetzt entdecken!

Gut zu wissen: 

Dieser Getreidebrei ist sehr bekömmlich und sättigend. Durch den Dinkel und das Mandelmus wirkt er wärmend, eignet sich also gut bei einer Erkältung. Das Mandelmus gibt dem Brei einen natürlich süssen Geschmack, als Abend- oder Frühstücksbrei ist er also sehr geeignet.

Der geriebene Apfel kann im Sommer gut durch frische Beeren ersetzt werden.

Zu den Breirezepten

Letzte Aktualisierung : 13-11-19, FS