Anzeige

40. SSW – Be­we­gung: ja oder nein?


Wie oft durf­te ich mir wäh­rend der Schwan­ger­schaft an­hö­ren, dass vie­le sport­li­che Ak­ti­vi­tä­ten eine Früh­ge­burt oder eine vor­zei­ti­ge Ge­burt be­güns­ti­gen. Ich bin wohl ein Ge­gen­be­weis mehr, denn un­se­rem Baby ge­fällt es of­fen­sicht­lich im­mer noch sehr gut in Ma­mas Bauch. Noch füh­le auch ich mich wohl mit un­se­rem Baby im Bauch.

Of­fen­sicht­lich soll Be­we­gung auch hel­fen, die Ge­burt aus­zu­lö­sen oder bei be­reits vor­han­de­nen We­hen zu be­schleu­ni­gen. Ein mög­li­cher Nut­zen von Be­we­gung wäh­rend der Ge­burt kann ich mir gut vor­stel­len. Ers­te­res ist bei mir je­doch de­fi­ni­tiv noch nicht ein­ge­trof­fen und zur Coach­pota­to bin ich auch in den letz­ten Wo­chen nicht ge­wor­den. Klar ist das Sport­pro­gramm nicht mehr sehr in­ten­siv und um­fang­reich, aber im­mer noch in­takt und na­tür­lich an­ge­passt an mei­nen hoch­schwan­ge­ren Zu­stand.

An­de­rer­seits habe ich ge­le­sen, dass die Ge­burt los­geht, so­bald man ent­spannt und los­lässt. Das fällt mir per­sön­lich ge­ne­rell nicht so ein­fach, wo­bei ich die letz­ten paar Wo­chen fleis­sig dazu ge­lernt habe.

Was nun? Be­we­gung: ja oder nein? Was wirk­lich stimmt und was nicht, weiss ich nicht. Mein Ge­fühl sagt mir je­doch, dass die Ba­bys so­wie­so kom­men, wann sie wol­len und rea­dy sind, egal was wir Frau­en nun es­sen und trin­ken – es gibt ja so ei­ni­ge Haus­mit­tel­chen – oder wie wir uns be­we­gen. Des­halb höre ich wei­ter­hin auf mei­nen Kör­per und ver­hal­te mich ent­spre­chend, egal ob nun be­wegt oder nicht.

40. SSW


Mo: Ru­he­tag
Di: 60’ Schwim­men
Mi: 30′ Kraft­trai­ning an Ge­rä­ten/Frei­han­teln, 30′ Cross­trai­ner
Do: Schwan­ger­schaft­syo­ga
Fr: Ru­he­tag
Sa: Schwan­ger­schaft­syo­ga
So: lan­ger Spa­zier­gang

Ih­ren ei­ge­nen Blog fin­den Sie un­ter www.spor­ty­mum.net

Und auf ei­nen Blick:

Bit­te be­ach­ten Sie un­se­re Link­samm­lung "Schwan­ger­schafts­gym­nas­tik, Yoga etc."

Ist der Artikel hilfreich?
Ist der Artikel hilfreich?
Letzte Aktualisierung: 16.10.2019, BH

Mehr zum The­ma

Ak­tu­el­les

kurz&bündigkurz&bündig
8/15/2022
Gläser mit Alkohol

Al­ko­hol und Al­ter

Im Jahr 2020 ha­ben 1,34 Mil­li­ar­den Men­schen in schäd­li­chen Men­gen Al­ko­hol kon­su­miert. Dies wa­ren über­wie­gend …

Auch in­ter­es­sant

Neu­es­te Ar­ti­kel

Unsere Partner

Anzeige
Anzeige