Anzeige

5. SSW – Lauf­trai­ning: Ja oder nein?


Nach dem po­si­ti­ven Schwan­ger­schafts­test tauch­te bei mir ziem­lich schnell die ge­ne­rel­le Fra­ge auf: Was darf ich noch und was nicht? Klar trin­ke ich kei­nen har­ten Al­ko­hol mehr und esse kein blu­ti­ges Fleisch, je­doch bin ich der Mei­nung, dass man doch nicht ver­ges­sen soll­te, wei­ter­zu­le­ben und Spass zu ha­ben. Und so hal­te ich es auch mit dem Sport: Sich zu be­we­gen war im­mer ein sehr wich­ti­ger Teil in mei­nem Le­ben und soll auch wäh­rend der Schwan­ger­schaft, so gut es mir auch im­mer ge­hen wird, so blei­ben.

Nach ei­ner Goog­le Re­cher­che zum The­ma Schwan­ger­schaft und Jog­gen bin ich je­doch vor­erst et­was ver­un­si­chert: Frau fin­det im Netz kei­ne Ein­heits­mei­nung zur The­ma­tik. Ei­ni­ge Rat­ge­ber­sei­ten füh­ren Jog­gen als ge­eig­ne­te Sport­art in der Schwan­ger­schaft auf und an­de­re als un­ge­eig­ne­te. Und dann stos­se ich auch noch auf die­se dä­ni­sche Stu­die, die be­sagt, dass Lau­fen ins­be­son­de­re in der Früh­schwan­ger­schaft das Ri­si­ko ei­ner Fehl­ge­burt er­höht. Was jetzt??? Ich habe mich ent­schie­den, da ich schon län­ger als zehn Jah­re lau­fe, das Lauf­trai­ning trotz­dem; na­tür­lich an­ge­passt und ohne Wett­kämp­fe, fort­zu­füh­ren. Aber was heisst an­ge­passt? Ich ver­traue mei­nem Kör­per und wer­de ver­su­chen gut auf die Si­gna­le zu ach­ten, die er mir sen­det. Zu­dem wer­de ich ver­su­chen, ei­nen Puls von 145 Schlä­gen pro Mi­nu­te län­ger­fris­tig nicht zu über­schrei­ten.

Mit die­sem Ver­trau­en be­gab ich mich auf die ers­te Jog­gin­grun­de in den Park nach dem po­si­ti­ven Test: Ich bin zu Be­ginn los­ge­lau­fen, als wür­de ich über rohe Eier jog­gen. Es fühl­te sich ko­misch und un­ge­wohnt an, aber ehr­lich ge­sagt eher im Kopf als im Bauch. Denn ein paar Tage zu­vor bin ich zwar auch schwan­ger, aber ohne Wis­sen dar­über, ge­lau­fen und sehr in­ten­siv Ski und Snow­board ge­fah­ren. Nach dem 55’ lo­cke­ren Dau­er­lauf bin ich aber der Mei­nung, dass es uns gut ge­tan hat und dass ich wei­ter lau­fen wer­de, so­lan­ge es passt.

Ih­ren ei­ge­nen Blog fin­den Sie un­ter www.spor­ty­mum.net

Und auf ei­nen Blick:

Bit­te be­ach­ten Sie un­se­re Link­samm­lung "Schwan­ger­schafts­gym­nas­tik, Yoga etc."

Ist der Artikel hilfreich?
Ist der Artikel hilfreich?
Letzte Aktualisierung: 05.08.2016, BH

Mehr zum The­ma

Ak­tu­el­les

kurz&bündigkurz&bündig
6/14/2022
Baby schläft auf dem Rücken

Test auf plötz­li­chen Kinds­tod?

Die An­zahl der an plötz­li­chem Kinds­tod (Sud­den In­fant De­ath Syn­dro­me, SIDS) ver­stor­be­nen Ba­bys ist in den letz­ten …

Auch in­ter­es­sant

Neu­es­te Ar­ti­kel

Unsere Partner

Anzeige
Anzeige