Anzeige
Familie bemalt Ostereier
©
GettyImages

Mit Kin­dern Os­tern fei­ern


Os­tern ist die Zeit, in der Kin­der dem Be­such des Os­ter­ha­sen ent­ge­gen­fie­bern. Sieht man ihn nicht über­all durch die Gär­ten hop­peln, wo er die Os­ter­ei­er und Ge­schen­ke ver­steckt? Die Os­ter­ei­er­su­che fas­zi­niert Kin­der ganz be­son­ders. Schon Klein­kin­der kön­nen mit­su­chen, wenn die El­tern die Ver­ste­cke nicht all­zu kom­pli­ziert aus­su­chen. Für den Spass reicht auch ein klei­nes Os­ter­nest hin­ter dem Sofa!

swiss­mom auf Pin­te­rest

Las­sen Sie sich in­spi­rie­ren!

Von Dekoideen über Basteleien, Eierbemalen und Geschenke bis zur Ostertorte:

Alles für ein schönes Osterfest!

Be­son­ders schön ist es, wenn die Fa­mi­lie das Fest ge­mein­sam vor­be­rei­tet: Os­ter­ei­er wer­den ge­färbt, Os­ter­ha­sen, Hüh­ner, Kü­ken und Scha­fe ge­bas­telt und nach glusch­ti­gen Re­zep­ten ge­kocht und ge­ba­cken.

Tipp für das Ei­er­be­ma­len


Ach­ten Sie bei Was­ser­far­ben und Filz­stif­ten aber un­be­dingt dar­auf, dass die Far­ben kei­ne Schad­stof­fe ent­hal­ten. Sie soll­ten als le­bens­mit­tel­echt und un­be­denk­lich ge­kenn­zeich­net sein. Da­mit die Klei­dung nicht in Mit­lei­den­schaft ge­zo­gen wird, emp­fiehlt es sich, den Kin­dern ei­nen Ma­ler­kit­tel über­zu­zie­hen. Klei­ne Kin­der sind mit den zer­brech­li­chen aus­ge­bla­se­nen Ei­ern über­for­dert und be­ma­len oder ver­zie­ren bes­ser hart­ge­koch­te Eier. Zu­dem gibt es auch Eier aus Pa­pier oder Plas­tik.

Süs­sig­kei­ten und Ge­schen­ke


Tra­di­tio­nell wer­den zu Os­tern Süs­sig­kei­ten und bun­te Eier ver­schenkt. Ob man Kin­dern zu Os­tern auch grös­se­re Ge­schen­ke macht, ist je­der Fa­mi­lie selbst über­las­sen. Das kann ein klei­nes Buch sein, ein Kin­der-Gar­ten­set oder ein Plüsch­ha­se. Oder bas­teln Sie doch selbst et­was. Auch da­für ha­ben wir vie­le An­re­gun­gen ge­sam­melt!

Egal ob Sie Os­tern mit Ih­ren Kin­dern fei­ern oder die gan­ze Ver­wandt­schaft ein­la­den, es braucht nicht viel, um ein schö­nes Os­ter­fest auf die Bei­ne zu stel­len. Nie­mand er­war­tet ei­nen aus­ge­fal­le­nen Bra­ten oder ein auf­wän­di­ges Menü wie zu Weih­nach­ten. Ein Os­ter­brunch ist su­per, um im gro­ßen oder klei­nen Kreis Os­tern mit Kin­dern zu fei­ern. Die Vor­be­rei­tungs­zeit hält sich in Gren­zen und Sie ha­ben kei­nen Stress am Os­ter­mor­gen.

Wis­sen


Letzte Aktualisierung: 11.03.2020, BH
Anzeige
Anzeige