Anzeige
Passionsblume Beruhigung
©
iStock

Pas­si­ons­blu­me


(Pas­si­flora in­car­na­ta)

Hilft bei

Ner­vö­ser Un­ru­he, Schlaf­stö­run­gen bei Kin­dern und äl­te­ren Men­schen, Span­nungs­kopf­schmer­zen

Be­nö­tig­tes Ma­te­ri­al

  • Pas­si­ons­blu­men­kraut

  • Pas­si­ons­blu­men­kraut-Ur­tink­tur

  • Pas­si­ons­blu­men­saft

An­wen­dung

  • Pas­si­ons­blu­men­kraut: Of­fen oder 1 Beu­tel für eine Tas­se. Mit sie­den­dem Was­ser auf­gies­sen, 10 bis 15 Mi­nu­ten zie­hen las­sen. Den Beu­tel schwach aus­drü­cken und her­aus­neh­men.

  • Pas­si­ons­blu­men­kraut-Ur­tink­tur: 1 bis 3 mal täg­lich 2 bis 5 Trop­fen oder vor dem Schla­fen­ge­hen 5 bis 10 Trop­fen in we­nig Was­ser

  • Pas­si­ons­blu­men­saft: Do­sie­rung nach Al­ter.

Wir­kung

Be­ru­hi­gend, angst­lö­send, schlaf­för­dernd

Nicht ver­wen­den

Bei Kin­dern un­ter ei­nem Jahr

Letzte Aktualisierung: 26.03.2020, AS
Anzeige
Anzeige