Anzeige

Schnee­flöck­chen, Weiss­röck­chen


1. Schnee­flöck­chen, Weiss­röck­chen,
    wann kommst du ge­schneit?
    du wohnst in den Wol­ken,
    dein Weg ist so weit.

2. Komm setz dich ans Fens­ter, 
    du lieb­li­cher Stern,
    malst Blu­men und Blät­ter,
    wir ha­ben dich gern.

3. Schnee­flöck­chen, du deckst uns
    die Blü­me­lein zu,
    dann schla­fen sie si­cher
    in himm­li­scher Ruh.

4. Schnee­flöck­chen, Weiss­röck­chen, 
    komm zu uns ins Tal,
    dann bau'n wir den Schnee­mann
    und wer­fen den Ball. 

Letzte Aktualisierung: 10.06.2021, swissmom-Redaktion

Mehr zum The­ma

Ak­tu­el­les

kurz&bündigkurz&bündig
9/15/2022
Babysöckchen auf dem Bettgitter balancierend

Kin­der­wunsch nach 40

Im­mer mehr Frau­en ab 40 Jah­ren mit Wunsch nach ei­nem Baby su­chen Hil­fe in Kin­der­wun­sch­kli­ni­ken. Wa­ren es 2011 noch …

Auch in­ter­es­sant

Neu­es­te Ar­ti­kel

Unsere Partner

Anzeige
Anzeige