Brustpflege

Hebammentipp - Brustveränderungen

Oft ist es die erste Veränderung, welche die schwangere Frau an sich bemerkt, manchmal sogar noch vor dem positiven Schwangerschaftstest: das Grösserwerden und Spannen der Brüste. Das Brustgewebe vergrössert sich, die Brustwarzen werden grösser, dunkler und empfindlicher und die oberflächlichen Venen sind häufig gut sichtbar unter der Haut.

Wenn das Spannungsgefühl unangenehm wird, probieren Sie doch einen warmen Lavendelumschlag aus. Auch eine sanfte Massage mit einem schönen Öl kann angenehm sein. Oft hilft es schon, sich einen weichen Bustier zu kaufen, anstatt die einengenden Push-up BH`s zu tragen. Manche Frauen empfinden es als angenehm, auch in der Nacht einen stützenden, weichen Bustier zu tragen, da es so zu weniger Reibung an den empfindlichen Brustwarzen kommt. 

Letzte Aktualisierung : 01.2017, JM

loading