Schwangerschaftskolumne Woche 23 Sorgenfrei
Kolumne | Schwangerschaft

Die Kehrseite der Medaille

Kugelbauch-Kolumne Woche 23

Letzte Woche habe ich mich sehr darüber gefreut, dass ich nun schwanger genug bin, um als Mitglied im Elternclan akzeptiert zu werden. Ein langjähriges Clan-Mitglied begrüsste mich mit einem Augenzwinkern im Supermarkt. Ich gehöre nun also offiziell dazu.

Ich mag meine neue Zugehörigkeit zu diesem Elternclan. Nur leide ich seit heute an einem im Clan wohlbekannten Symptom. Es nennt sich "Zukunftsängste". So völlig irrationale Zukunftsängste. Wie angeworfen, scheinbar aus dem Nichts, schnellt mir plötzlich ein Gedanke durch den Kopf, so schrecklich, wie ich ihn zuvor gar nicht kannte: "Was, wenn unser Kind..." und darauf folgend die besorgniserregendsten Szenarien.

Objektiv betrachtet ist es absurd, dass ich mich gerade mal so mittelschwanger darum sorge, ob unser Sohn mal gerne in den Kindergarten gehen wird oder nicht. Und trotzdem zerreisst mir der Gedanke, dass er es unter Umständen nicht wird, gerade das Herz. Ich nehme an, dass ich mich bei der Mutter im Supermarkt mit diesen Zukunftsängsten angesteckt habe. Wie ich diese wieder loswerden kann, bleibt mir ein Rätsel. Mein „Sorgen-frei"-Badesalz hat nicht geholfen.

Also sitze ich da, zerbreche mir den Kopf über die Kindergartenzeit unseres "Muffins" und weiss mir nicht so recht zu helfen. Nur eines bleibt mir übrig: Perspektivenwechsel. Ja, vielleicht gehören diese scheinbar so irrationalen Sorgen einfach zum "Eltern-Vorbereitungskurs", den mein Gehirn gerade absolviert. Vielleicht werde ich mir gerade der grossen Verantwortung bewusst, welche ich als Mama von diesem kleinen Buben habe. Vielleicht ist diese Verantwortung manchmal einfach beängstigend und ruft deshalb eben diese Ängste hervor.

Aber vielleicht sind diese Ängste auch einfach ganz normal. Und vielleicht sogar gut und gesund. Ich besorge mir ja schliesslich nicht nur eine neue Zimmerpflanze. Ich werde Mama!

Die Kolumnistin

Die Kolumnistin

Giulietta Martin ist Hebamme, Mama von drei kleinen Kindern und lebt im Berner Oberland. Unter mama.kritzelei veröffentlicht sie auf Instagram regelmässig humorvolle Szenen aus dem Familienalltag.

Letzte Aktualisierung : 30-01-20, GM

loading

Newsletter
Schwangerschaft

Hilfreiche Tipps und nützliches Wissen zu Ihrer aktuellen Schwangerschaftswoche.