Reiseversicherungen

Im Urlaub gut versichert

Ferien sind die schönsten Tage des Jahres. Grund genug, um sich Gedanken über die Sicherheit im Urlaub zu machen. Welche Versicherungen sind für die Ferien überhaupt sinnvoll? Die wichtigsten Risiken sind Krankheit, Unfall, Pannen und Diebstahl oder die Gefahr, aus solchen und andern Gründen ganz auf die Ferien verzichten zu müssen. Eine Überprüfung der Versicherungsdeckung gehört deshalb grundsätzlich zur Vorbereitung einer Reise ins Ausland. Hier einige Überlegungen und Tipps zur Sicherheit auf Reisen:

  • Heilungskosten: Mit der obligatorischen Krankenpflegeversicherung wie auch der obligatorischen Unfallversicherung (UVG) sind Personen im Ausland (Europa und angrenzende Staaten) in der Regel genügend versichert. Ausserhalb der EU-Staaten empfiehlt sich eine zusätzliche Heilungskosten- und Rückführungsversicherung.
  • Annullationskosten: Eine Annullationskostenversicherung wird in der Regel bei der Buchung eines Pauschalarrangements vom Reisebüro vorgeschrieben. Sie trägt die Kosten, wenn man eine Reise wegen Krankheit, Unfall oder eines schwerwiegenden, unvorhersehbaren Ereignisses nicht antreten kann (Reiserücktrittsversicherung).
  • Personen-Assistance: Diese Versicherung zahlt anfallende Kosten, wenn Krankheit, Unfall, politische Unruhen oder Naturkatastrophen das Ende der Ferien erzwingen.
  • Reiserechtsschutz: Rechtliche Streitigkeiten im Ausland oder mit dem Reiseveranstalter sind meistens mit viel Ärger und Aufwand verbunden. Wer keine umfassende, weltweit gültige Privat- und Verkehrsrechtsschutzversicherung besitzt, kann dieses Risiko separat oder auch mit einer zusätzlichen Summe in die Reiseversicherung einschliessen.
  • Reisegepäck: Eine Reisegepäckversicherung ersetzt gestohlenes oder beim Transport verloren gegangenes oder beschädigtes Gepäck. Voraussetzung dafür ist eine Hausratsversicherung, die den einfachen Diebstahl auswärts mit einschliesst. Eine Überprüfung der Hausratversicherung bei ihrem Versicherer ist empfehlenswert.

Beim Urlaub mit Kindern oder Babys sind zusätzliche Vorkehrungen geboten. Viele Informationen finden Sie bei swissmom in den Bereichen Baby/Praktisches und Kind/Praktisches. Rechtliche Aspekte beim Reisen mit der Familie sind zu beachten, aber vor allem wenn Kinder alleine verreisen sollen. Wir geben Ihnen ausserdem Tipps, wie Sie auch mit Kindern preiswerte Ferien gestalten können.


Häufige Frage zum Thema

Wir haben eine Reise nach Australien gebucht, jetzt bin ich schwanger. Können wir die Reise annulieren?


Urlaubsversicherungen