Anzeige

Ich habe Fie­ber. Darf ich wei­ter­hin stil­len?

Um die­se Fra­ge zu be­ant­wor­ten, muss man wis­sen, was die Ur­sa­che des Fie­bers und wie hoch es ist.

Ha­ben Sie eine Brust­ent­zün­dung oder ei­nen schwe­ren In­fekt mit Fie­ber über 38.5°C? Dann müs­sen sie oh­ne­hin ei­nen Arzt auf­su­chen und sich ur­säch­lich be­han­deln las­sen. Mit den meis­ten Me­di­ka­men­ten kön­nen Sie wei­ter stil­len. Ihr Arzt oder Ihre Ärz­tin wird Sie be­ra­ten.

Bei ei­ner leich­ten Er­käl­tung kön­nen Sie ein fie­ber­sen­ken­des Mit­tel (z.B. Par­acet­amol) ein­neh­men und wei­ter stil­len. Zu­sätz­lich ist ein Mund­schutz über­le­gens­wert, da­mit das Kind nicht an­ge­steckt wird. Zu­min­dest aber soll­ten Sie sich sehr häu­fig, v.a. nach dem Schnäu­zen, die Hän­de wa­schen. Und na­tür­lich das Kind nicht di­rekt an­nie­sen oder -schnup­fen.

Sie müs­sen - und kön­nen - Ihr Kind nicht vor al­len Krank­heits­er­re­gern in un­se­rer Um­welt schüt­zen. Sonst lernt sein Im­mun­sys­tem nicht, da­mit er­folg­reich um­zu­ge­hen. Er­käl­tungs­er­re­ger sind über­all. Voll ge­stillt ist Ihr Kind zu­min­dest gut dar­auf vor­be­rei­tet. Ge­fähr­li­che In­fek­ti­ons­krank­hei­ten soll­ten na­tür­lich ver­mie­den wer­den. Aber dazu ge­hört eine fie­ber­haf­te Er­käl­tung nicht.

Letzte Aktualisierung: 28.11.2019, BH

Mehr zum The­ma

Ak­tu­el­les

kurz&bündigkurz&bündig
12/10/2021
Mutter mit Mundschutz legt ihrem Kind die Mund-Nasen-Maske an

Kita mit Mas­ke

Ge­sichts­mas­ken stö­ren bei Kin­dern das Er­ken­nen von Emo­tio­nen of­fen­bar kaum, be­rich­ten For­sche­rin­nen und For­scher von …

Auch in­ter­es­sant

Neu­es­te Ar­ti­kel

Unsere Partner

Anzeige
Anzeige