Anzeige
GFS Video 1 Beckenboden kennenlernen

Vi­deo-Tu­to­ri­al «Be­cken­bo­den ken­nen­ler­nen»

In Zusammenarbeit mit:
Gesundheitsförderung Schweiz

Im Vi­deo «Be­cken­bo­den ken­nen­ler­nen» von Ge­sund­heits­för­de­rung Schweiz wer­den Ih­nen die ana­to­mi­schen Ver­hält­nis­se des Be­cken­bo­dens vor­ge­stellt. Sie wer­den an­ge­lei­tet, wie Sie die Mus­keln des Be­cken­bo­dens spü­ren und ak­ti­vie­ren kön­nen. Für die Übung brau­chen Sie ei­nen Stuhl mit har­ter Sitz­flä­che und ein klei­nes Hand­tuch.

In der Schwan­ger­schaft und nach der Ge­burt spielt der Be­cken­bo­den eine wich­ti­ge Rol­le. Im Ver­lauf der Schwan­ger­schaft wer­den die Mus­keln des Be­cken­bo­dens im­mer grös­se­rem Druck aus­ge­setzt. Zu­sätz­lich wird der Be­cken­bo­den bei ei­ner va­gi­na­len Ge­burt stark ge­dehnt. Wäh­rend und nach ei­ner Schwan­ger­schaft muss dar­um die Be­cken­bo­den­mus­ku­la­tur ak­ti­viert und ge­stärkt wer­den.

Für ei­ni­ge Frau­en ist es schwie­rig sich vor­zu­stel­len, wo sich die Mus­keln des Be­cken­bo­dens ge­nau be­fin­den. In die­sem Vi­deo wer­den Ih­nen an­hand ei­nes ana­to­mi­schen Mo­dells die ver­schie­de­nen Mus­keln ge­zeigt. Zu­dem er­hal­ten Sie eine An­lei­tung, wie Sie die­se Mus­keln ak­ti­vie­ren kön­nen. Zu Be­ginn des Trai­nings kann es sein, dass man noch kei­ne oder nur we­nig Ak­ti­vi­tät in den Mus­keln spürt. Je län­ger man das Trai­ning fort­setzt, des­to bes­ser las­sen sich die Mus­keln spü­ren und ge­zielt an­span­nen oder ent­span­nen. Es wer­den auch ver­schie­de­ne Bil­der vor­ge­stellt, wie man sich die Ak­ti­vie­rung des Be­cken­bo­dens vor­stel­len kann.

Tipps für ein Be­cken­bo­den-freund­li­ches Ver­hal­ten im All­tag

  • Bü­cken und He­ben mit ge­ra­dem Rü­cken

  • Den Be­cken­bo­den vor dem Nie­sen und Hus­ten an­span­nen

  • Ver­su­chen Sie beim Was­ser­lö­sen und Stuhl­gang nicht zu pres­sen

  • Kin­der­wa­gen in auf­rech­ter Hal­tung schie­ben

Letzte Aktualisierung: 09.04.2020, JL
Anzeige
Anzeige