Kann ich als stillende Mutter wieder joggen gehen oder bildet sich die Milch dann zurück?

Sport und Stillen sind kein Entweder/Oder! Ein Rückgang der Milchproduktion kann eigentlich nur passieren bei Sportarten, die die Brustmuskulatur extrem stark beanspruchen. Sie wissen ja sicher, dass Druck auf die Brust, z.B. mit einem viel zu engen BH oder mit der flachen Hand, den Milchfluss vermindert. Entsprechend könnte das z.B. bei Hanteltraining, Liegestützen passieren.

Joggen sollte kein Problem sein. Achten Sie aber darauf, dass die vollere Brust gut gestützt wird. Empfehlenswert ist Joggen gleich nach dem Stillen. Und vergessen Sie nicht, den Flüssigkeitsverlust beim Laufen ausreichend auszugleichen, da sonst die Milchmenge auch geringer wird.

Ein Märchen ist jedenfalls das Gerücht, beim Sport würde die Brustmilch "sauer". Allerdings kann sich der Milchgeschmack ganz leicht verändern, wenn es die Mutter mit dem Sport total übertrieben und sich vollkommen ausgepowert hat. Ihrem Baby wird sie deshalb nicht weniger gut schmecken!

Letzte Aktualisierung : 08.2016, BH