Mein Baby schläft beim Stillen immer ein. Was kann ich dagegen tun?

Es kann sein, dass Ihr Kind nicht richtig angelegt ist und die Brustwarze nicht gut zu fassen bekommt. Wegen der dann nur spärlich fliessenden Milch legt es ein Nickerchen ein.

Überprüfen Sie immer wieder, ob Ihr Baby korrekt angelegt ist: Es muss möglichst viel Brustgewebe erfassen und so liegen, dass es nicht den Kopf drehen muss. Eine Stillberaterin oder Hebamme kann Sie bei der Anlegetechnik beraten.

Auf keinen Fall dürfen Sie in der jetzigen Phase einen Nuggi geben. Sonst gewöhnt sich das Baby an das leichte Nuckeln und wird saugfaul.

Letzte Aktualisierung : 08.2016, BH