Frau mit Tasse in der Hand schreibt in ein Heft

Schwangerschafts-Tagebuch

Für bleibende Erinnerungen

Eine Schwangerschaft ist ein prägendes Erlebnis im Leben einer Frau. Diese neun Monate, in denen man auf sein Kind wartet, sind voll mit Emotionen, neuen Erfahrungen, vielleicht aber auch Ängsten.

Viele Frauen erinnern sich gerne an ihre Schwangerschaft zurück. Dafür, dass Sie diese einmalige Zeit nie vergessen und Ihre Erinnerungen intakt bleiben, ist ein Schwangerschafts-Tagebuch wie geschaffen.

In einem solchen Tagebuch können Sie genau diese Vielzahl an Emotionen, Gedanken und Befürchtungen festhalten. Gerade bei Sorgen hilft es schon, diese in Wort zu fassen, um besser mit ihnen umgehen zu können. Ein Tagebuch ist aber nicht nur dafür geeignet: Ultraschallbilder, ein Foto des positiven Schwangerschafts-Tests oder das Datum, an welchem Sie Ihr Baby zum ersten Mal gespürt haben, ergänzen Ihre Tagebucheinträge.

Bereits gestaltete Schwangerschafts-Tagebücher gibt es im Handel zu kaufen. Wenn Sie es lieber individuell mögen, können Sie auch selber ein schönes Notizbuch zum Tagebuch umfunktionieren.

An dieser geballten Ladung an Erinnerungen werden bestimmt nicht nur Sie und Ihr Partner Jahre später Freude haben. Auch für Ihr Kind sind diese Aufzeichnungen von unschätzbarem Wert.