Geburtsvorbereitung mit dem Gymnastikball

Hebammentipp - Geburtsvorbereitungskurs

Ein Geburtsvorbereitungskurs ist eine wunderschöne Gelegenheit für das Paar, sich eingehend mit dem Thema Geburt, Wochenbett und Familienwerdung zu befassen. Grade für den werdenden Vater kann dieser Kurs eine Quelle an Informationen sein. Häufig sind die Mütter sehr belesen und gut informiert, was die Themen rund um Schwangerschaft und Geburt angeht. Der Vater befasst sich meist erst im Geburtsvorbereitungskurs eingehend damit.

Nicht nur ist es wichtig, sich rechtzeitig für einen Kurs anzumelden, sondern auch den passenden Kurs zu finden. Es gibt eine grosse Bandbreite an Angeboten rund um die Geburtsvorbereitung: Vom klassischen Kurs 1x wöchentlich über den 3-stündigen Crashkurs bis zur Geburtsvorbereitung im Wasser.

Häufig haben Männer die Befürchtung, sie müssten im Kurs einen Seelenstriptease machen oder im Chor mit den anderen Mitgliedern um die Wette stöhnen und tönen, doch diese Angst ist meist unbegründet. Erkundigen Sie sich bei der anbietenden Hebamme im Voraus über die Themen und Übungen des Kurses.

In der Schweiz übernimmt die Grundversicherung immer 150 CHF, egal für welchen Kurs Sie sich entscheiden. Manche Versicherungen übernehmen sogar noch mehr der Kosten -  erkundigen Sie sich.

Letzte Aktualisierung : 01.2017, JM