Frau liegt seitlich, hat die Hand auf dem Unterbauch

Wie kann man Blähungen vorbeugen?

  • Achten Sie darauf, sich beim Essen Zeit zum Kauen zu lassen. Hastige, nervöse Esser schlucken gleichzeitig viel Luft, die Blähungen verursacht. Und reden Sie nicht zu viel bei den Mahlzeiten.
  • Kleinere Portionen sind bekömmlicher.
  • Bewegen Sie sich ausreichend und regelmässig. Ideal wäre z.B. Bauchtanz! 
  • Vermeiden Sie gebeugtes Sitzen (z.B. am Schreibtisch) über längere Zeit.
  • Verzichten Sie vor allem auf Hülsenfrüchte (Erbsen, Bohnen, Linsen), Kohl- und Lauchgemüse (z.B. Zwiebeln, Knoblauch und Porree). Beim Obst lösen Bananen, Pflaumen, Aprikosen und Rosinen leicht Blähungen aus.
  • Eine geringe Beeinflussung des Gasvolumens wird folgenden Lebensmitteln bescheinigt: Fleisch, Geflügel, Fisch, Eier, Reis, Mais, Nüsse und Schokolade. Unter den Gemüsesorten zählen Kürbis, Karotten, Kartoffeln, Kopfsalat, Fenchel, Auberginen, Tomaten, Gurken, Brokkoli und Blumenkohl sowie Spargel dazu. Zudem gelten Kirschen, Trauben und Wassermelonen als gering blähend.
  • Fette und gebratene Speisen und unreifes Obst sind ungünstig. 
  • Essen Sie vorzugsweise Brot vom Vortag, gut durchgebacken. Vollkornbrot sollte nicht grob, sondern fein vermahlen sein.
  • Speisen, die viel weissen Zucker enthalten, können Blähungen verursachen.
  • Wenn Sie das mögen: Verwenden Sie beim Kochen viel Kümmel, Koriander und Anis.
  • Trinken Sie viel, aber keine kohlensäurehaltigen Getränke, Fruchtsäfte und zu viel Kaffee. Sehr gut ist schon am Morgen auf nüchternen Magen ein Glas lauwarmes stilles Wasser.
  • Probiotische Milchprodukte (Joghurt) können hilfreich sein.
  • Bestimmte pflanzliche Enzyme (z.B. aus Ananas und Papaya) machen Speisen verträglicher.
  • Essen und trinken Sie weniger Milchprodukte. Allerdings sollten Sie dann evtl. ein Kalzium-Präparat einnehmen. Laktose-freie Milchprodukte (z.B. aus Soja) wären zumindest einen Versuch wert.

 

Letzte Aktualisierung : 21-08-18, BH

Newsletter
Schwangerschaft

Hilfreiche Tipps und nützliches Wissen zu Ihrer aktuellen Schwangerschaftswoche. Jetzt anmelden!