Pränatale Entwicklung Woche 7
Schwangerschaft | Baby | Entwicklung, körperlich

Ihr Baby in der 7. Woche der Schwangerschaft

Für Ihr ungeborenes Kind sind die nächsten Wochen ein wichtiger Entwicklungsabschnitt. Bis zur 10. SSW werden alle wichtigen Organsysteme fertig angelegt sein. Sie müssen danach nur noch ausreifen.

Rasantes Wachstum

Der Embryo wächst jetzt sehr schnell. Von nun an wird er jeden Tag um ungefähr einen Millimeter grösser. Um die Grösse eines Embryos anzugeben verwenden Mediziner übrigens den Ausdruck SSL (Scheitel-Steiss-Länge). Weil Ihr Baby noch so gekrümmt liegt, wird der Abstand vom Kopf bis zum Gesäss gemessen. Seine Körperform ist jedoch schon deutlich erkennbar, wenn auch noch mit einem angedeuteten Schwanz.

Alle Organe sind angelegt

Die grossen inneren Organe (der Verdauungstrakt, das Herz, die Lungen, die Leber, die Nieren und das Gehirn) und das Kreislaufsystem sind vorhanden und entwickeln sich weiter. Im Herzen gibt es schon einfache Herzklappen. Der vordere Darm entwickelt sich nach und nach zum Magen. Körperstrukturen wie Muskeln und Knochen werden ausgebildet, und aus Knorpelzellen werden festere Knochenzellen. Die bereits vorhandene Wirbelsäule hat sogar schon Bandscheiben und verleiht dem Embryo Stabilität, und die Bildung des Nervensystems schreitet langsam voran. Die Haut als Sinnesorgan ist bereits entwickelt.

So gross ist Ihr Baby jetzt

So gross ist Ihr Baby jetzt

In der 7. Schwangerschaftswoche: Eine Blaubeere

Arme und Beine

Die grossen Gelenke werden langsam erkennbar, als erstes das Ellenbogengelenk. An den paddelförmigen Händen und Füssen ist schon Knorpel zu sehen, ausserdem Einkerbungen, welche die Finger und Zehen unterteilen werden. Die oberen Gliedmassen entwickeln sich übrigens schneller als die unteren, und auch nach der Geburt wird Ihr Baby schneller greifen können als laufen.

Der Kopf

Am grossen und noch stark nach vorn gebeugten Kopf des Embryos fallen Vorwölbungen auf, die sich zu den Augen entwickeln einschliesslich der Augenlinse, allerdings sind die Lider noch nicht ausgebildet. Es gibt schon winzig kleine Löcher für die Nase (Nasengrube und Nasenwulst). Der Mund bildet sich weiter aus. Der Gaumen entsteht aus dem inneren Abschnitt des Zwischenkiefersegmentes des Oberkiefers. Wird die Entwicklung jetzt gestört, so kommt es zur Bildung vorderer Lippen- oder Gaumenspalten. Im Ohr haben sich das Trommelfell und die Gehörknöchelchen entwickelt. 

Der Grundbauplan des Gehirns mit seiner Einteilung in Vorder-, Mittel- und Rautenhirn wird bereits jetzt angelegt. Die Entwicklung und Reifung des Gehirns wird aber noch lange nicht abgeschlossen sein - sogar nach der Geburt geht sie weiter.

Letzte Aktualisierung : 18-02-20, BH

loading

Newsletter
Schwangerschaft

Hilfreiche Tipps und nützliches Wissen zu Ihrer aktuellen Schwangerschaftswoche.