Kann man auch die gesamte Körperlänge des Kindes mit Ultraschall messen?

In der Frühschwangerschaft, d.h. bis zur ca. 14. SSW, wird die Länge des Feten als sog. Scheitel-Steiss-Länge gemessen. Danach ist Ihr Baby schon zu gross. Das gleichmässige Wachstum des Kindes wird im zweiten und dritten Trimenon hauptsächlich durch Messung des Kopfdurchmessers (BPD oder BIP) kontrolliert. Aus der Kombination mit weiteren Massen kann das fetale Gewicht, aber nicht die Körperlänge berechnet werden.

Letzte Aktualisierung: 08.2016, BH