Anzeige

Mein Baby schläft beim Stil­len im­mer ein. Was kann ich da tun?

Es kann sein, dass Ihr Kind nicht rich­tig an­ge­legt ist und die Brust­war­ze nicht gut zu fas­sen be­kommt. We­gen der dann nur spär­lich flies­sen­den Milch legt es ein Ni­cker­chen ein.

Über­prü­fen Sie im­mer wie­der, ob Ihr Baby kor­rekt an­ge­legt ist: Es muss mög­lichst viel Brust­ge­we­be er­fas­sen und so lie­gen, dass es nicht den Kopf dre­hen muss. Eine Still­be­ra­te­rin oder Heb­am­me kann Sie bei der An­le­ge­tech­nik be­ra­ten.

Auf kei­nen Fall dür­fen Sie in der jet­zi­gen Pha­se ei­nen Nug­gi ge­ben. Sonst ge­wöhnt sich das Baby an das leich­te Nu­ckeln und wird saug­faul.

Letzte Aktualisierung: 27.11.2019, BH

Mehr zum The­ma

Ak­tu­el­les

kurz&bündigkurz&bündig
6/14/2022
Baby schläft auf dem Rücken

Test auf plötz­li­chen Kinds­tod?

Die An­zahl der an plötz­li­chem Kinds­tod (Sud­den In­fant De­ath Syn­dro­me, SIDS) ver­stor­be­nen Ba­bys ist in den letz­ten …

Auch in­ter­es­sant

Neu­es­te Ar­ti­kel

Unsere Partner

Anzeige
Anzeige