Anzeige

Bauch­weh­tee

Kamillentee
©
iStock

Bauch­weh kann vie­le Ur­sa­chen ha­ben. Hal­ten die Schmer­zen an, müs­sen Sie die Be­schwer­den ab­klä­ren las­sen. Bei klei­nen Un­an­nehm­lich­kei­ten hilft eine Kom­bi­na­ti­on von Ka­mil­le, die äus­ser­lich als Wi­ckel und in­ner­lich als Tee ge­nos­sen wer­den kann. Oft ist das Bauch­weh dann wie weg­ge­bla­sen.

Zu­ta­ten

  • 30 g Ka­mil­len­blü­ten

  • 30 g Me­lis­sen­blät­ter

  • 30 g Gän­se­fin­ger­kraut

Zu­be­rei­tung

1 Ess­löf­fel der Tee­mi­schung mit 250 ml heis­sem Was­ser über­gies­sen, 7 Mi­nu­ten zie­hen las­sen und da­nach ab­sie­ben. Trin­ken Sie da­von täg­lich 3 Tas­sen.

Ist der Artikel hilfreich?
Ist der Artikel hilfreich?
Letzte Aktualisierung: 10.06.2021, swissmom-Redaktion

Mehr zum The­ma

Ak­tu­el­les

kurz&bündigkurz&bündig
6/8/2022
Frau presst beide Hände auf den Unterleib wegen Schmerzen

Bei Mens-Schmer­zen ar­beits­frei

Schluss mit dem Ar­bei­ten un­ter Schmer­zen oder un­ter Schmerz­mit­tel­ein­nah­me! Spa­ni­en will als ers­tes Land Eu­ro­pas Frau­en …

Auch in­ter­es­sant

Neu­es­te Ar­ti­kel

Unsere Partner

Anzeige
Anzeige