Anzeige
Schwangere trinkt aus Tasse
©
GettyImages

Haus­mit­tel zur Vor­be­rei­tung des Ge­we­bes


  • Him­beer­blät­ter­tee darf ab der voll­ende­ten 34. SSW ge­trun­ken wer­den. Emp­foh­len sind max. 3 Tas­sen täg­lich. Er wirkt ent­gif­tend und ent­schla­ckend, lo­ckert die Mus­ku­la­tur und die Bän­der auf. Aus­ser­dem wird ihm eine be­ru­hi­gen­de Wir­kung nach­ge­sagt.

  • Damm­wi­ckel mit war­men Lein­sa­men

  • Hock­stel­lung

  • Damm­mas­sa­ge mit war­mem Öl bzw. äthe­ri­schen Ölen (Rose, La­ven­del)

  • Ent­span­nungs­bä­der mit Zu­sät­zen von an­re­gen­dem Eu­ka­lyp­tus-Öl, Ing­wer oder Zimt. Aber bit­te nur, wenn Sie nicht al­lei­ne zu Hau­se sind, falls Sie Kreis­lauf­pro­ble­me be­kom­men. Das Was­ser soll­te nicht zu heiss sein und das Bad soll­te nicht län­ger als 20 Mi­nu­ten dau­ern.

  • Be­cken­bo­den­übun­gen

Das könn­te Sie auch noch in­ter­es­sie­ren:


Häu­fi­ge Fra­gen zum The­ma


Letzte Aktualisierung: 19.02.2020, swissmom-Hebammenteam / BH
Anzeige
Anzeige