Natürliche Körperpflege

Hebammentipp - Hautveränderungen

Schwangere mit dunklem Hauttyp bemerken eventuell typische Pigmentveränderungen: Die Haut erscheint stellenweise dunkler, fleckig und vom Bauchnabel zur Schambehaarung verläuft eine seltsame dunkle Linie.

Mit Sonnenbaden sollten Sie jetzt eher vorsichtig sein. Auch mit künstlicher Sonne (Solarium) kann es zu dunklen Flecken kommen, die nicht immer nach der Schwangerschaft wieder verschwinden.

Benutzen Sie eine Tagespflege mit hohem Lichtschutzfaktor und achten Sie darauf, dass das Pflegemittel dem pH-Wert der Haut angeglichen ist, also zwischen 5,5 und 6,5 liegt und pflanzliche Inhaltsstoffe hat, sowie keine Konservierungsmittel. Auch Pflegemittel mit Paraffinöl eignen sich nicht, da Paraffinöl die Hautatmung verhindert.

Letzte Aktualisierung : 01.2017, JM