Schwangere mit Ultraschallbild
Schwangerschaft | Untersuchungen | Baby

Die Scheitel-Steiss-Länge

Scheitel-Steiss-Länge

Im Ultraschall kann die exakte Länge des Kindes nicht ausgemessen werden, denn es liegt ja gebeugt in der Gebärmutter, das heisst mit angezogenen Beinen und gesenktem Kopf. Die Wirbeläule zeigt eine deutliche Krümmung. Aus diesem Grunde dient die Scheitel-Steiss-Länge, also die Distanz vom höchsten Punkt des Kopfes bis zum Steissbein, als Hilfsgrösse zur Beurteilung der kindlichen Entwicklung.

Die meisten Fachleute benutzen die Scheitel-Steiss-Länge aber nur bis zum Ende des ersten Schwangerschaftsdrittels. Danach ist der Biparietale Durchmesser des Köpfchens (BIP) besser geeignet zur Beurteilung des kindlichen Wachstums.

Das bedeuten die Messungen der Scheitel-Steiss-Länge (SSL):

Scheitel-Steiss-Länge Alter des Embryos
5 mm6 Wochen + 2 Tage
10 mm7 Wochen + 3 Tage
15 mm8 Wochen + 1 Tag
20 mm8 Wochen + 5 Tage
25 mm9 Wochen + 2 Tage
30 mm10 Wochen + 0 Tage
40 mm10 Wochen + 6 Tage
50 mm11 Wochen + 4 Tage
60 mm12 Wochen + 3 Tage
70 mm13 Wochen + 4 Tage

Häufige Fragen zum Thema

Wie kann man mit Ultraschall das Gewicht des Kindes feststellen?

Kann man auch die gesamte Körperlänge des Kindes mit Ultraschall messen?

Der Kopfdurchmesser meines Babys ist nicht so gross, wie er in der 22. Woche sein sollte. Woran liegt das?


Letzte Aktualisierung : 01.2019, BH

loading