Fussbad
Schlafen | Familie | Beschwerden

Fussbad bei Einschlafschwierigkeiten

Ansteigende Fussbäder, das bedeutet Bäder, die langsam wärmer werden, helfen dabei, endlich wieder zur Ruhe zu kommen. Sie haben eine wohltuende Wirkung auf den Körper und die Seele.

Hilft bei

Einschlafproblemen

Benötigtes Material

  • Eimer oder Becken
  • Warmes Wasser beginnend mit ca. 33 Grad Celsius
  • Nach und nach heisses Wasser nachgiessen, Zieltemperatur 38 Grad Celsius

Anwendung

Füsse eintauchen und langsam die Temperatur steigern. Die Badedauer sollte eine halbe Stunde nicht überschreiten. Danach legen Sie sich ins Bett unter die Decke, am besten in ein kühles Schlafzimmer.

Wirkung

Das Fussbad wirkt gefässerweiternd, entspannend und wärmend. Die Durchblutung wird gefördert, ein Wohlgefühl tritt ein.

Nicht anwenden

Bei Krampfadern, Gefässerkrankungen, tiefem Blutdruck und Fieber

 

 

Letzte Aktualisierung : 26-03-20, AS

loading