Ich arbeite im Betrieb meines Mannes mit. Gibt es eine Möglichkeit meinen Arbeitsausfall bei einer möglichen Familiengründung zu versichern?

Auch Frauen, die im Betrieb des Ehemannes arbeiten und einen Barlohn erhalten, steht eine Mutterschaftsentschädigung zu.

Zudem gibt es für Nichterwerbstätige oder haushaltsführende Frauen die Möglichkeit, mit einer Taggeldversicherung einen Arbeitsausfall versichern zu lassen. Eine private Taggeldversicherung ist auch eine sinnvolle Ergänzung für Frauen, die Ihren vollen Lohn bei Mutterschaft erhalten wollen, dh die mehr als die 80 Prozent der Mutterschaftsentschädigung der EQ versichern wollen.

 

 

Letzte Aktualisierung : 30-04-18, PvE / CF / NK