Anzeige
Schwangere untersucht ihre Brust
©
GettyImages

Der Bu­sen in der Schwan­ger­schaft


Be­reits ganz zu Be­ginn der Schwan­ger­schaft und lan­ge be­vor sich der Bauch sicht­bar wölbt, fan­gen die Brüs­te an zu wach­sen. Für man­che Frau­en ist dies so­gar ei­nes der ers­ten wahr­nehm­ba­ren Schwan­ger­schafts­zei­chen.

Üp­pig und ero­tisch, aber emp­find­lich


Für vie­le Män­ner ist es sehr er­re­gend, wenn sie den wei­chen und nun recht üp­pi­gen Bu­sen ih­rer Frau er­le­ben. Doch mit An­fas­sen müs­sen sie et­was vor­sich­tig sein, denn die Brüs­te der meis­ten wer­den­den Müt­ter sind erst ein­mal sehr emp­find­lich. Die ge­dehn­te Haut re­agiert noch sen­si­bler als sonst und Be­rüh­run­gen kön­nen so­gar schmerz­haft sein.

Wich­tig ist jetzt, dass Sie Ih­ren Bu­sen gut stüt­zen und  mög­li­cher­wei­se ist es be­reits sinn­voll, sich ei­nen Schwan­ger­schafts- oder Still-BH zu kau­fen.

Nach den ers­ten Mo­na­ten ist es aber ein schö­nes Ge­fühl, wenn der Part­ner die Brüs­te be­rührt, viel­leicht so­gar sanft an ih­nen saugt.

Ein biss­chen Vor­sicht ist nur ge­bo­ten, wenn die Frau spürt, dass der Be­rüh­rungs­reiz von der Brust aus ins Be­cken geht. Das Hor­mon Oxy­to­cin, das der Kör­per ver­mehrt aus­schüt­tet, wenn die Brust sti­mu­liert wird, kann eine schon vor­han­de­ne Nei­gung zu vor­zei­ti­gen Wehen ver­stär­ken oder die be­vor­ste­hen­de Ge­burt sanft ein­lei­ten.

FAQHäu­fi­ge Fra­gen zum The­ma

Die an­ge­nehms­te Form der We­hen­an­re­gung ist Sex: Pro­sta­glan­di­ne in der Sa­men­flüs­sig­keit wir­ken ge­gen Ende der Schwan­ger­schaft auf­wei­chend auf den Ge­bär­mut­ter­hals, Brust­war­zen­sti­mu­la­ti­on führt zu ei­ner Aus­schüt­tung des We­hen­hor­mons Oxy­to­cin. Zü­gi­ges Trep­pen­stei­gen - wie jede an­de­re Form der …
Die­se Be­fürch­tung ist sehr häu­fig, aber un­be­grün­det. We­der die Be­we­gun­gen beim Sex noch die Kon­trak­tio­nen in der Ge­bär­mut­ter beim und nach dem Or­gas­mus scha­den in der Schwan­ger­schaft. Vor­zei­ti­ge We­hen wer­den da­durch in ei­ner un­kom­pli­zier­ten Schwan­ger­schaft nicht aus­ge­löst. An­ders sieht es aus, …
Letzte Aktualisierung: 05.05.2021, BH
Anzeige
Anzeige