Anzeige

Was kann man ge­gen Durch­fall in der Schwan­ger­schaft ein­neh­men? Ich hät­te ger­ne ein harm­lo­ses Mit­tel in un­se­rer Rei­se­apo­the­ke.

Sie kön­nen auf je­den Fall Koh­leta­blet­ten mit­neh­men. Falls Sie an­de­re Me­di­ka­men­te ein­neh­men müs­sen, hal­ten Sie ei­nen Ab­stand von zwei Stun­den nach der Koh­len­ta­blet­ten-Ein­nah­me ein. Auch der Wirk­stoff Lope­ra­mid ist für Schwan­ge­re un­be­denk­lich.

Ver­ges­sen Sie bit­te nicht, bei ei­ner Durch­fall­erkran­kung reich­lich zu trin­ken!

Letzte Aktualisierung: 23.10.2019, BH

Mehr zum The­ma

Ak­tu­el­les

kurz&bündigkurz&bündig
7/25/2022
Kind und Hund am Ufer

Blau­al­gen in Ba­de­se­en

Ge­sund­heits­alarm: Ba­den im See kann der­zeit ge­fähr­lich sein. Blau­al­gen (Cya­no­bak­te­ri­en) kom­men in vie­len Ge­wäs­sern …

Auch in­ter­es­sant

Neu­es­te Ar­ti­kel

Unsere Partner

Anzeige
Anzeige