Anzeige

Sind Ther­mal­bä­der oder So­le­bä­der er­laubt, wenn man schwan­ger ist?

Die meis­ten Ther­mal­bä­der se­hen Schwan­ge­re nicht gern oder un­ter­sa­gen so­gar den Zu­tritt: In der Schwan­ger­schaft läuft der Or­ga­nis­mus so­wie­so schon auf Hoch­tou­ren. Wenn dann noch war­me Luft, war­mes Was­ser und die Be­we­gung dazu kommt, könn­te das Kreis­lauf­pro­ble­me ge­ben. Sie dür­fen aber das nor­ma­le Bad oder das Sport­be­cken ei­nes Ther­mal­bads be­nut­zen.

Für das sehr salz­hal­ti­ge Sol­bad gilt das­sel­be wie für das Ther­mal­bad, die Kreis­lauf­be­las­tung kann zu stark sein. Die zu­sätz­li­che Mi­ne­ra­li­en­auf­nah­me über die Haut spielt da­ge­gen für ge­sun­de Schwan­ge­re kei­ne gros­se Rol­le - je­den­falls eine ver­nach­läs­sig­bar ge­rin­ge im Ver­gleich zur Auf­nah­me über den Ma­gen-Darm-Trakt z.B. wenn Sie Mi­ne­ral­was­ser trin­ken.

Letzte Aktualisierung: 21.10.2019, BH

Mehr zum The­ma

Ak­tu­el­les

kurz&bündigkurz&bündig
6/17/2022
Vater holt mit der Hand zum Schlag aus

Schlim­mer Re­kord bei Ge­walt ge­gen Kin­der

Er­neut sind die Zah­len der Kin­der­schutz­fäl­le an den Schwei­zer Kin­der­kli­ni­ken an­ge­stie­gen: 1656 Kin­der wur­den 2021 …

Auch in­ter­es­sant

Neu­es­te Ar­ti­kel

Unsere Partner

Anzeige
Anzeige