Anzeige
  • Kinderwunsch
    • Schwangerschaft
      • Geburt
        • Wochenbett
          • Baby
            • Kind

              • Stillen
                • Krankheiten
                  • Familie
                    • Frau
                      • Erziehung
                        • Vater werden
                          • Gesund Leben
                            • Arbeit, Recht und Finanzen

                              Frau mit Tablet mit Zykluskalender
                              ©
                              iStock

                              Ei­sprung be­rech­nen - al­les eine Fra­ge des Ti­mings!


                              Wenn Sie Ih­ren Mens­trua­ti­ons­zy­klus gut ken­nen und er je­den Mo­nat ei­ni­ger­mas­sen gleich lang ist, ist der Ei­sprung­rech­ner die ein­fachs­te und schnells­te Me­tho­de die frucht­ba­ren Tage zu be­rech­nen. Je re­gel­mäs­si­ger der Zy­klus ist, des­to ex­ak­ter sind die An­ga­ben des Ei­sprung­rech­ners.

                              Ge­ben Sie ein­fach den ers­ten Tag Ih­rer letz­ten Mens ein, wäh­len Sie die Zy­klus­län­ge (An­zahl der Tage zwi­schen der Mens­trua­ti­on) und drü­cken Sie auf den But­ton "Be­rech­nen".

                              Das Er­geb­nis zeigt in ei­ner Time­li­ne die frucht­ba­ren und sehr frucht­ba­ren Tage und den Tag des Ei­sprungs. Aus­ser­dem die vorraus­sicht­li­che Ein­nis­tung, falls es zu ei­ner Be­fruch­tung ge­kom­men ist.

                              Eisprungrechner

                              Erster Tag der letzten Blutung

                              Zykluslänge in Tagen

                              28
                              Letzte Aktualisierung: 18.01.2021, BH
                              Anzeige
                              Anzeige