Anzeige
Efeu-Gesichtsmaske
©
iStock

Efeu-Ge­sichts­mas­ke bei Akne


Eine selbst­ge­mach­te Ge­sichts­mas­ke aus Heil­er­de und Efeu­blät­tern wirkt be­ru­hi­gend und rei­ni­gend bei Haut­un­rein­hei­ten wie z.B. Akne. In der Schwan­ger­schaft un­ter­stützt die Mas­ke die Ver­bes­se­rung des un­rei­nen Haut­bil­des, ver­ur­sacht durch die hor­mo­nel­len Ver­än­de­run­gen. Das pflanz­li­che, selbst­ge­mach­te Haus­mit­tel ge­gen Haut­un­rein­hei­ten und Akne ist auch für Ju­gend­li­che eine Wohl­tat und un­ter­stützt die Haut sanft.

Zu­ta­ten

  • 200 ml Was­ser

  • 50 g Heil­er­de für äus­ser­li­che Zwe­cke

  • 2 Ess­löf­fel Efeu­blät­ter, ge­trock­net oder frisch

Zu­be­rei­tung

Ko­chen Sie das Efeu mit dem Was­ser auf und las­sen sie die Mi­schung 15 Mi­nu­ten zie­hen. Sei­hen Sie die Pflan­zen da­nach ab und rüh­ren Sie die Heil­er­de dar­un­ter, bis eine di­cke Pas­te ent­steht. Tra­gen Sie die Pas­te auf die Haut auf, las­sen Sie die­se 25 Mi­nu­ten ein­wir­ken und spü­len Sie dann die Mas­ke mit lau­war­mem Was­ser ab.

Letzte Aktualisierung: 04.11.2020, AS
Anzeige
Anzeige