Bananen-Milchshake
Stillen | Ernährung

Diese Rezepte erleichtern das Stillen

Ist der Milcheinschuss überstanden, passt sich die Milchmenge allmählich dem Bedarf Ihres Kindes an. Sollte die Milch einmal knapp werden, finden Sie hier drei leckere Rezepte, welche die Milchbildung anregen. 

Stillkugeln: Rösten Sie 250g feine Haferflocken ohne Fett in der Bratpfanne, bis sie braun werden. Schmelzen Sie dann 45g Butter und mengen Sie 45g Honig und 2-3EL Wasser bei. Geben Sie nun die Haferflocken in die Butter-Honig-Masse und fügen Sie nach Belieben noch 1EL Leinsamen oder fein gehackte Nüsse bei. Alles gut vermischen und zu Kugeln formen. Eine Stillkugel sollte etwa die Grösse einer Praline haben und kann optional noch in Koksflocken gewälzt werden. Geniessen Sie 2-5 Stillkugeln täglich und trinken Sie genügend Flüssigkeit dazu. 

Milchshake: Mixen Sie eine halbe Banane, 2TL Erdnussbutter, 1TL Leinsamen, 1TL Kakaopulver mit 3dl kalter Milch und zwei Eiswürfeln. Schon ist Ihr Still-Shake fertig! 

Stillkekse: Mischen Sie 120g zerlassene Butter mit 75g braunem Zucker und dem Mark einer Vanillestange. Geben Sie zu dieser Masse 125g grobe Haferflocken, 75g Weizen-Vollkornmehl und 1TL Backpulver. Ziehen Sie vorsichtig 100g Erdnusskerne (ohne Salz) unter den Teig. Verteilen Sie dann esslöffelgrosse Plätzchen auf dem mit Backpapier belegten Blech und backen diese bei 180° für 10-15 Minuten. Guten Appetit!

Letzte Aktualisierung : 05.2017, GM

loading