Ich bin ausgerutscht und gestürzt. Kann meinem Baby (4. Monat) etwas passiert sein?

Wenn Sie keine Blutungen oder ziehenden Leibschmerzen haben, brauchen Sie sich keine Sorgen um Ihr Baby zu machen. Normalerweise ist das Ungeborene bei solchen Unfällen sehr gut in der Gebärmutter geschützt!

Eine zusätzliche Kontrolle bei Ihrem Frauenarzt oder Ihrer Frauenärztin oder Hebamme ist nur notwendig, wenn Sie auf einmal solche Symptome bemerken - oder zu Ihrer Beruhigung, wenn Sie sich zu grosse Sorgen machen.

Letzte Aktualisierung: 08.2016, BH