Babyaustattung im Spitalkoffer
Geburtsvorbereitung | Geburt | Schwangerschaft

Diese Dinge können zusätzlich im Spital nützlich sein:

  • Wenn Ihnen Musik beim Entspannen hilft: Packen Sie einen MP3-Player (iPod), CDs oder Kassetten ein. In den meisten Gebärsälen gibt es für Sie die Möglichkeit, während der Geburt Musik zu hören. Für's Wochenbett wären Ohrhörer praktisch, damit Sie Ihre Zimmerkollegin nicht stören.
  • Duftöle zur Aromatherapie sind in Spitälern, die diese zur natürlichen Schmerzlinderung einsetzen, in der Regel vorhanden. Wenn Sie unbedingt Ihr eigenes Öl verwenden möchten, achten Sie darauf, dass es ein natürliches und kein synthetisches ist.
  • Kaugummi, Zitronenschnitze, Traubenzucker, Gummibärchen, Ihre Lieblings-Bonbons oder einen Lollipop: Das dürfen Sie während der Wehen im Mund haben. Heute gibt es während der Wehen kein strenges Ess-Verbot mehr. Ausser, wenn zu befürchten ist, dass doch noch ein Kaiserschnitt gemacht werden muss.
  • Ein isotonischer Durstlöscher (Sportlerdrink) und Traubenzucker tun gute Dienste.
Checkliste

An alles gedacht?

Das muss mit in den Klinikkoffer!

  • Ein Lippenpflegestift gegen trockene Lippen im Gebärsaal.
  • Ein Haargummi, falls Sie lange Haare haben. 
  • Ihr Partner braucht in den vielen Stunden im Gebärsaal auch Essbares – ein Sandwich, Müesliriegel oder was er als Stärkung zwischendurch mag.
  • Massagebälle (Igelbälle oder Tennisbälle) für den Rücken. Wenn Sie damit schon während der Geburtsvorbereitung gute Erfahrung gemacht haben, sollten Sie die Bälle unbedingt mitnehmen.
  • Eine Uhr mit Sekundenzeiger (oder ein Smartphone), um die Wehen zu messen
  • Foto- oder Videokamera mit geladenem Akku (evtl. Filme und Ersatzbatterien)
  • Ein kurzweiliges Buch fürs Wochenbett. Viele Mütter berichten aber, dass sie dann doch keine Zeit zum Lesen gehabt haben, weil sie nur noch das kleine Wunder betrachten wollten.
  • Ein kleiner Schreibblock zum Notieren, falls schon im Spital Geschenke abgegeben werden. Zu Hause wissen Sie sonst nicht mehr, bei wem Sie sich bedanken sollen.

Hier finden Sie eine Liste mit allem, was in den Klinikkoffer gehört.

Letzte Aktualisierung : 03-07-18, swissmom-Team

loading