Anzeige
  • Kinderwunsch
    • Schwangerschaft
      • Geburt
        • Wochenbett
          • Baby
            • Kind

              • Stillen
                • Krankheiten
                  • Familie
                    • Frau
                      • Erziehung
                        • Vater werden
                          • Gesund Leben
                            • Arbeit, Recht und Finanzen

                              Baby im Autobabysitz; Maxi Cosi

                              Die Trag­scha­le (Ba­by­scha­le)


                              Die Tra­ge­scha­le ist aus fes­tem Kunst­stoff, ge­pols­tert und mit ei­nem Bü­gel­griff ver­se­hen. So kann das Baby wie in ei­nem Hen­kel­korb über­all­hin mit­ge­nom­men wer­den. An­fangs, wenn Ihr Baby noch nicht viel wiegt, ist das sehr prak­tisch. Zu­dem kön­nen Sie die Trag­scha­le si­cher ab­stel­len, wenn Sie die Hän­de frei ha­ben wol­len.

                              Die meis­ten von ih­nen for­dern dem Baby aber eine un­güns­ti­ge, sit­zen­de Hal­tung ab. Be­vor die Kin­der selbst­stän­dig sit­zen kön­nen, ist der Rü­cken ei­gent­lich noch zu schwach für die­se Hal­tung. Wer­den die Kin­der müde, sin­ken sie in sich zu­sam­men. Da­bei drückt der Brust­korb auf den Bauch und das kann zu Atem­schwie­rig­kei­ten und Ver­dau­ungs­stö­run­gen füh­ren.Des­halb soll­te man Ba­bys nicht sehr lan­ge in ei­ner Scha­le sit­zen las­sen.

                              So­bald Ihr Baby schwe­rer wird, über­wie­gen die Nach­tei­le. Ein­käu­fe zum Bei­spiel wer­den da­mit sehr be­schwer­lich, weil man nur eine Hand frei hat oder das Kind stän­dig ab­stel­len muss. Zu man­chen Trag­scha­len gibt es aber Ge­stel­le, die dann zu­sam­men mit der Scha­le wie ein leich­ter Bug­gy funk­tio­nie­ren. Ist Ihr Baby äl­ter, wird es nicht mehr be­quem sit­zen kön­nen, weil die Wir­bel­säu­le dort zu rund liegt. Es gibt al­ler­dings grös­sen­ver­stell­ba­re Ba­by­scha­len.

                              Es gibt Auto-Si­cher­heits­sit­ze (Re­board-Sys­te­me), die man auch aus­ser­halb des Au­tos gut als Trag­scha­le be­nut­zen kann, ob­wohl es eher läs­tig ist, die Scha­le im­mer wie­der ein- und aus­zu­bau­en und sie auch recht viel Ge­wicht ha­ben. Um­ge­kehrt kön­nen aber die we­nigs­ten Trag­scha­len auch als Au­to­sitz ver­wen­det wer­den.

                              An­de­re Tra­ge­hilfs­mit­tel:


                              Letzte Aktualisierung: 26.08.2016, BH

                              Mehr zum The­ma

                              Ak­tu­el­les

                              kurz&bündigkurz&bündig
                              11/21/2021

                              Pri­va­cy Play­ground

                              Kin­der­schutz Schweiz macht auf die Ge­fah­ren des «Sharen­ting» («to sha­re» / «pa­ren­ting») auf­merk­sam. Im In­ter­net …

                              Un­se­re Emp­feh­lun­gen

                              Neu­es­te Ar­ti­kel

                              Unsere Partner

                              Anzeige
                              Anzeige