Anzeige

Ich habe gleich nach dem Ver­kehr ein paar Trop­fen Blut ver­lo­ren. Was be­deu­tet das?

Bei al­len Blu­tun­gen im ers­ten Teil der Schwan­ger­schaft und nach dem Ge­schlechts­ver­kehr soll­ten Sie grund­sätz­lich Ih­ren Arzt oder Ihre Ärz­tin in­for­mie­ren.

In den al­ler­meis­ten Fäl­len kann Ent­war­nung ge­ge­ben wer­den, denn eine schwa­che Blu­tung nach dem Sex in der Schwan­ger­schaft ist meist nur eine Kon­takt­blu­tung vom äus­se­ren Mut­ter­mund. Die Haut ist dort gut durch­blu­tet, ge­schwol­len und sehr emp­find­lich. Wenn ein klei­nes ober­fläch­li­ches Blut­ge­fäss platzt, ver­lie­ren Sie ein paar Trop­fen Blut, aber die Blu­tung hört gleich wie­der auf.

Letzte Aktualisierung: 28.10.2019, BH

Mehr zum The­ma

Ak­tu­el­les

kurz&bündigkurz&bündig
11/17/2021
Mutter und Baby unter blauem Himmel

Schwan­ger­schafts­dia­be­tes

Etwa jede zehn­te Schwan­ge­re er­hält die Dia­gno­se Ge­sta­ti­ons­dia­be­tes. Ist das Kind auf der Welt, nor­ma­li­sie­ren sich …

Un­se­re Emp­feh­lun­gen

Neu­es­te Ar­ti­kel

Unsere Partner

Anzeige
Anzeige