Anzeige
Frau hält sich das Bein unterhalb vom Knie
©
iStock

Was hilft schnell bei Wa­den­krämp­fen?


  • Stem­men Sie die Füs­se ge­gen das Fus­sen­de Ih­res Bet­tes.

  • Stre­cken Sie das Bein aus, zie­hen Sie die Ze­hen nach oben und zum Kör­per hin, die Fer­se nach un­ten.

  • Ste­hen Sie auf und drü­cken Sie die Fuss­soh­len kräf­tig ge­gen den Bo­den, beu­gen Sie gleich­zei­tig die Knie. Am wir­kungs­volls­ten auf kal­tem Bo­den!

  • Le­gen Sie Ihre Wa­den auf eine Wärm­fla­sche, ein war­mes Kirsch­kern­kis­sen oder ein Heiz­kis­sen.

  • Mas­sie­ren Sie die Wa­den kräf­tig mit ei­nem äthe­ri­schen Öl: Ka­mil­le, La­ven­del, Ma­jo­ran oder Ro­sen­holz.

Letzte Aktualisierung: 31.12.2020, BH
Anzeige
Anzeige