Anzeige

Ap­fel­punch ohne Al­ko­hol

Apfelpunsch alkoholfrei
©
GettyImages

Ap­fel­punsch mit Sand­dorn


Wär­me, Ruhe, Weih­nachts­ge­wür­ze das ver­bin­den wir mit ei­ner Tas­se Punsch in der kal­ten Jah­res­zeit. Was gibt es Schö­ne­res in der hek­ti­schen Ad­vents­zeit sich eine klei­ne Aus­zeit zu gön­nen? An ei­nem kal­ten Win­ter­tag sorgt eine Tas­se Punsch für an­ge­neh­me Wär­me und ei­nen Wohl­fühl­mo­ment. Dies auch ohne Al­ko­hol für Schwan­ge­re und Kin­der.

Zu­ta­ten:

  • 2 dl Was­ser oder 2 dl Früch­te­tee

  • 6 dl Ap­fel­saft

  • 2 dl Oran­gen­saft

  • 2 Ess­löf­fel Zi­tro­nen- oder Man­da­ri­nen­saft

  • 1 Zimt­stan­ge

  • 1 Lor­beer­blatt

  • 5 Ess­löf­fel Sand­dorn­pas­te 

  • 1 Ap­fel in Schei­ben

  • 3 Stern­anis

  • 4 Nel­ken 

  • 1 Ess­löf­fel Ko­ri­an­der­sa­men (ge­mah­len oder ganz)

  • 1 Ess­löf­fel ge­trock­ne­te Oran­gen­scha­le oder Man­da­ri­nen­scha­le in Stü­cken

Zu­be­rei­tung:

Oran­gen-, Ap­fel­saft und Was­ser mit dem Zi­tro­nen­saft, dem Lor­beer­blatt, der Zimt­stan­ge, den Nel­ken, dem Stern­anis, den Ko­ri­an­der­sa­men, der Oran­gen- oder Man­da­ri­nen­scha­le und der Sand­dorn­pas­te auf­ko­chen. Punsch auf der ab­ge­stell­ten Herd­plat­te zu­ge­deckt ab­küh­len las­sen und un­ge­fähr 10 Mi­nu­ten zie­hen las­sen. Punsch da­nach ab­sie­ben. Ap­fel­schei­ben in Tas­sen ver­tei­len und den Punsch da­zu­gies­sen.

Fer­tig ist der fei­ne al­ko­hol­freie Ap­fel­punsch für Gross und Klein - Skål!

Ist der Artikel hilfreich?
Ist der Artikel hilfreich?
Letzte Aktualisierung: 28.11.2021, AS

Mehr zum The­ma

Ak­tu­el­les

kurz&bündigkurz&bündig
7/25/2022
Kind und Hund am Ufer

Blau­al­gen in Ba­de­se­en

Ge­sund­heits­alarm: Ba­den im See kann der­zeit ge­fähr­lich sein. Blau­al­gen (Cya­no­bak­te­ri­en) kom­men in vie­len Ge­wäs­sern …

Auch in­ter­es­sant

Neu­es­te Ar­ti­kel

Unsere Partner

Anzeige
Anzeige