Anzeige

Muss ich mei­ne Raum­pfle­ge­rin und den Ba­by­sit­ter bei der AHV an­mel­den?

Frau auf einer Trittleiter
©
iStock

Es kommt dar­auf an. Be­gin­nen wir mit dem ein­fa­chen Fall:

  • Falls Sie eine Raum­pfle­ge­rin en­ga­gie­ren, so wer­den Sie zum Ar­beit­ge­ber mit al­len Rech­ten und Pflich­ten. Haus­an­ge­stell­te müs­sen im­mer - un­ab­hän­gig vom Pen­sum - bei der AHV an­ge­mel­det wer­den. Zu­dem ist man ver­pflich­tet, die Ar­beit­neh­me­rin ge­gen Be­rufs­un­fäl­le zu ver­si­chern. Eine Ver­si­che­rung ge­gen Nicht­be­triebs­un­fäl­le muss nur ab­ge­schlos­sen wer­den, wenn Sie der ein­zi­ge Ar­beit­ge­ber sind und die Ar­beit­neh­me­rin mehr als 8 Stun­den pro Wo­che bei Ih­nen ar­bei­tet.

  • Beim Ba­by­sit­ter sieht die Sa­che ein we­nig an­ders aus. Ju­gend­li­che bis 25 Jah­ren müs­sen kei­ne AHV-Ab­ga­ben be­zah­len, so­fern die­se bei Ih­nen nicht mehr als Fr. 750.-- pro Jahr ver­die­nen.Wenn dem­nach das Ba­by­sit­ten so in­ten­siv und re­gel­mäs­sig wird, dass ein  Ar­beit­ge­ber- / Ar­beit­neh­me­rin-Ver­hält­nis vor­liegt, be­ginnt je nach Kan­ton ein Ver­fah­ren, das von sehr viel Bü­ro­kra­tie ge­trie­ben ist, weil oft ver­schie­de­ne Äm­ter / Ver­si­che­rer kon­tak­tiert wer­den müs­sen, um die An­mel­dung ge­set­zes­kon­form zu ma­chen.

Im Kan­ton Ba­sel-Stadt gibt es dazu eine An­lauf­stel­le, die "Zen­tra­le Ab­rech­nungs­stel­le für So­zi­al­ver­si­che­run­gen ZAS", die vom Ge­wer­be­ver­band mit be­trie­ben wird. Dort kann man mit ei­nem For­mu­lar al­les er­le­di­gen: AHV, IV, EO, ALV - Be­rufs­un­fall-, Nicht­be­rufs­un­fall- und Kran­ken­tag­geld­ver­si­che­rung - Bei­trä­ge zur Fa­mi­li­en­aus­gleichs­kas­se - Pen­si­ons­kas­se (ob­li­ga­to­risch ab Jah­res­lohn 21'150 Fr. / Stand 2017) - even­tu­el­le Quel­len­steu­er.

Ende Jahr er­hal­ten Sie ei­nen Lohn­aus­weis für Steu­er­be­hör­de und An­ge­stell­te. Falls es bei Ih­nen kei­ne sol­che Stel­le gibt, soll­ten Sie kon­tak­tie­ren: - Ihre AHV-Be­hör­de (für AHV, IV, EO, ALV, BVG, Fa­mi­li­en­aus­gleich) - Ih­ren pri­va­ten Un­fall­ver­si­che­rer, bei dem Sie eine se­pa­ra­te Un­fall­po­li­ce ab­schlies­sen kön­nen.

Ist der Artikel hilfreich?
Ist der Artikel hilfreich?
Letzte Aktualisierung: 20.04.2020, PvE / CF / NK

Mehr zum The­ma

Ak­tu­el­les

kurz&bündigkurz&bündig
6/26/2022
Gruppe von Schulkindern rennt über den Schulhof

Kei­ne Co­ro­na-Pfun­de bei Schul­kin­dern

Lock­down und Schul­schlies­sun­gen ha­ben nicht zu ei­ner län­ger­fris­ti­gen Zu­nah­me von über­ge­wich­ti­gen Kin­dern ge­führt, wie …

Auch in­ter­es­sant

Neu­es­te Ar­ti­kel

Unsere Partner

Anzeige
Anzeige