Rückbildungsgymnastik zu Hause

Rückbildungsgymnastik

Nach einer Geburt sollten sich junge Mütter so bald wie möglich wieder bewegen. Der Kreislauf muss in Schwung kommen, die Rückbildung der inneren Organe wird gefördert und die überdehnten Muskeln werden wieder in Form gebracht.

Schon wenige Tage nach der Geburt können Sie damit beginnen, Ihre Beckenbodenmuskeln behutsam zu trainieren. Dadurch wird die Scheidenmuskulatur gestrafft und auch die Verdauung wieder angeregt. Beckenbodenübungen können auch bei Problemen mit der Harnblase helfen. Manchen Frauen fällt das Wasserlassen nach einer Entbindung schwer, andere hingegen leiden unter einer Blasenschwäche (Inkontinenz). Sie haben ihre Blase nicht mehr vollständig unter Kontrolle und verlieren kleine Mengen Urin, wenn sie eine ruckartige Bewegung machen, niesen oder lachen.

Leichte Rückbildungsgymnastik wenige Tage nach der Geburt stärkt und strafft auch Ihre Bauch- und Beinmuskulatur. Nach ein paar Wochen sollten Sie routinemässig jeden Tag einige Übungen machen und wenn möglich regelmässig spazieren gehen. Das bringt Sie bald wieder in Form und hält fit – und für Ihr Baby ist viel frische Luft auch wichtig.

Für welche Art der Gymnastik Sie sich auch entscheiden, achten Sie darauf, dass Sie es nicht übertreiben. Nach einem Kaiserschnitt sollten Sie ungefähr 4 bis 6 Wochen lang auf körperliche Beanspruchung oder Bauchtraining verzichten, damit die Naht vollkommen verheilen kann. Genauso sollten Sie nach einer Episiotomie (Dammschnitt) mit Dehnübungen warten, bis die Naht verheilt ist.

Hilfreich: Unsere Linksammlung zum Thema Schwangerschafts- und Rückbildungsgymnastik mit vielen nützlichen Adressen.

MAMA Pilates: Die erste Pilates-App für Rückbildung

Viele Anregungen, Anleitungen und Videos für die Gymnastik nach einer Geburt finden Sie auf der swissmom Pinterest-Seite.

Zusätzlich können Sie die Rückbildung der Gebärmutter unterstützen durch einen speziellen Kräutertee, z.B. mit Himbeerblättern, Schafgarbe, Hirtentäschel, Gundelrebe und Herzgespann.. Wohltuend auf die Seele wirken Melissenblätter und Hopfenzapfen.


Das folgende Video wurde uns zur Verfügung gestellt von www.yogamami.ch:


Letzte Aktualisierung : 04.2018, BH

loading