Anzeige

Win­del­der­ma­ti­tis­bad

Zaubernuss Hamamelis ,Zaubernuss Hamamelis iStock 645366584
©
iStock

Als Win­del­der­ma­ti­tis be­zeich­net man un­ter an­de­rem Rö­tun­gen oder eine ris­si­ge Haut am Po von Ba­bys. In ers­ter Li­nie wird der Haut­aus­schlag durch das täg­li­che Tra­gen von Win­deln und das dar­in ent­ste­hen­de feuch­te Kli­ma durch Urin und Schweiss ver­ur­sacht. Sie kön­nen die Hei­lung mit win­del­frei­en Zei­ten, Wund­sal­ben und ei­nem wohl­tu­en­den Bad un­ter­stüt­zen.

Zu­ta­ten

  • Ha­ma­me­lis­rin­de, 250g

  • Rin­gel­blu­men­blü­ten­köpf­chen, 50g

  • Jo­han­nis­kraut, 100g

  • 250 ml Was­ser

  • Ba­by­ba­de­wan­ne

Zu­be­rei­tung

Alle Kräu­ter gut mi­schen und dun­kel auf­be­wah­ren. Für ein Bad 20 g die­ser Mi­schung ent­neh­men und mit 250 ml ko­chen­dem Was­ser über­brü­hen. 20 Mi­nu­ten ab­ge­deckt zie­hen las­sen und dem Ba­de­was­ser zu­ge­ben. Ba­den Sie Ihr Baby 2- bis 3-mal pro Wo­che dar­in.

Letzte Aktualisierung: 29.04.2020, AS

Mehr zum The­ma

Ak­tu­el­les

kurz&bündigkurz&bündig
9/15/2022
Babysöckchen auf dem Bettgitter balancierend

Kin­der­wunsch nach 40

Im­mer mehr Frau­en ab 40 Jah­ren mit Wunsch nach ei­nem Baby su­chen Hil­fe in Kin­der­wun­sch­kli­ni­ken. Wa­ren es 2011 noch …

Auch in­ter­es­sant

Neu­es­te Ar­ti­kel

Unsere Partner

Anzeige
Anzeige