Anzeige
Fencheltee
©
iStock

Au­gen­bad mit Fen­chel


Au­gen­trost lin­dert Au­gen- und Au­gen­lident­zün­dun­gen. Das äthe­ri­sche Öl des Fen­chels wirkt zu­sätz­lich be­ru­hi­gend auf das Auge.


Zu­ta­ten

  • 10 g Fen­chel­sa­men

  • 25 g ge­trock­ne­tes Au­gen­trost­kraut

  • 250 ml Was­ser (frisch ab­ge­kocht!)

Zu­be­rei­tung

Zer­stos­sen Sie die Fen­chel­sa­men im Mör­ser; da­nach mi­schen Sie die­se mit dem ge­trock­ne­ten Au­gen­trost. Von die­ser Mi­schung neh­men Sie ei­nen Tee­löf­fel und über­gies­sen ihn mit 250 ml frisch ab­ge­koch­tem Was­ser. Die­sen Kräu­ter­sud 15 Mi­nu­ten zu­ge­deckt zie­hen las­sen, dann ab­gies­sen und am bes­ten durch ei­nen Kaf­fee­fil­ter ab­sie­ben. Tau­chen Sie für je­des Auge eine klei­ne Gaze (Mull­kom­pres­se) oder ei­nen nicht fus­seln­den Wat­te­pad in die­sen noch war­men Tee, drü­cken sie die­se gut aus und le­gen Sie die Pads für 10 Mi­nu­ten auf Ihre ge­schlos­se­nen Au­gen. Wie­der­ho­len Sie dies drei- bis vier­mal täg­lich.


Tipp:

Hö­ren Sie dazu eine schö­ne Ge­schich­te oder lau­schen Sie schö­ner Ent­span­nungs­mu­sik.


Letzte Aktualisierung: 22.04.2020, AS
Anzeige
Anzeige