Was soll man tun, wenn beim Toben ein Zahn ausgeschlagen wird?

Die erste Hilfe: Einen nassen Waschlappen zum Draufbeissen geben, um die eventuelle Blutung zu stillen und die Wunde zu kühlen. Dann sollten Sie versuchen, den Zahn zu finden!

Ein bleibender Zahn sollte im Mund (Vorsicht vor Verschlucken!) oder in kalter Milch transportiert werden. Das verzögert sein Absterben und er kann möglicherweise wieder anwachsen, wenn er beim Zahnarzt schnell eingepflanzt wird.

Ist es ein Milchzahn, wird er nicht wieder eingepflanzt, weil das den Keimen der bleibenden Zähne schaden würde. Aber man sollte ihn trotzdem aufbewahren. Der Zahnarzt kann so erkennen, ob der Zahn vollständig herausgefallen ist oder noch Teile im Kiefer stecken. Ist das Kind noch sehr klein und will man ihm mehrere Jahre mit Zahnlücke nicht zumuten, gibt es sogenannte Milchzahnprothesen zum Kaschieren.

Letzte Aktualisierung : 17-08-16, BH