Kind sitzt auf dem Töpfchen
Pflege | Baby | Kind

Was sagt die Farbe des Stuhlgangs aus?

Meist sind Nahrungsmittel die Ursache für Stuhlverfärbungen bei Kindern. Das ist besonders deutlich in der Zeit, wenn Beikost eingeführt wird: Der Baby-Darm erst an die für ihn neue Nahrung gewöhnen und nach und nach die passenden Enzyme für die Verdauung der Nährstoffe bereitstellen. Deshalb ist es gerade in der ersten Zeit mit Beikost nicht ungewöhnlich, Reste unverdauter Nahrung in der Windel zu finden, die dem verspeisten Gemüse farblich entsprechen.

Scheidet das Kind zweimal oder mehrmals über 24 Stunden hellgrauen oder weissen, fast entfärbten Stuhl aus oder zeigt das Kind Krankheitszeichen wie Fieber, Bauchschmerzen, Durchfall oder Abgeschlagenheit sollten Eltern mit ihrem Kind zum Kinderarzt gehen.

Mehr über die Stuhlfarbe und ihre Bedeutung...

Letzte Aktualisierung : 03-03-20, BH

loading