Anis Schlaftee Kinder
Familie | Behandlung | Beschwerden

Hustentee mit Anis

Dieser Tee wirkt schleimlösend, fördert den Auswurf und lindert den Hustenreiz. Thymian und Anis wirken antibakteriell. Darum hilft dieser Tee auch bei bakteriellen Bronchitis-Erkrankungen. Die Schlüsselblume, das Veilchen und die Königskerze wirken hier auswurfsfördernd, während Eibisch und Spitzwegerich beruhigen.

Zutaten:

  • 20 g Anis
  • 20 g Thymian
  • 20 g Spitzwegerich
  • 10 g Eibisch
  • 10 g Königskerze
  • 10 g Schlüsselblume
  • 10 g Veilchen

Übergiessen Sie die Teemischung (1 Teelöffel pro Tasse) mit heissem Wasser und lassen Sie den Tee 10 bis 15 Minuten lang ziehen, erst dann lösen sich die Schleimstoffe. Trinken Sie über den Tag verteilt 3 bis 4 Tassen.

Achtung: Anis regt die Milchbildung an. Wenn Sie zu viel Milch haben, sollten Sie diesen Tee während der Stillzeit nicht trinken.

Gut zu wissen:

Die Echte Schlüsselblume (Primula veris) wird seit Jahrhunderten als Heilmittel gegen Husten und Bronchitis eingesetzt. Pur schmeckt der Tee nicht besonders angenehm. Darum werden getrocknete Wurzeln und Blüten meist mit anderen Kräutern gemischt. Die Schlüsselblume wirkt stark schleimlösend, entzündungshemmend und leicht entkrampfend.

Die Echte Schlüsselblume steht unter Naturschutz und darf deshalb in der Natur nicht gepflückt werden.  Schlüsselblumentee ist in Apotheken und Drogerien erhältlich.

Letzte Aktualisierung : 26-03-20, AS

loading