Anzeige
  • Kinderwunsch
    • Schwangerschaft
      • Geburt
        • Wochenbett
          • Baby
            • Kind

              • Stillen
                • Krankheiten
                  • Familie
                    • Frau
                      • Erziehung
                        • Vater werden
                          • Gesund Leben
                            • Arbeit, Recht und Finanzen

                              Kin­der­wa­gen für mehr als zwei Kin­der

                              Drillinge im Buggy
                              ©
                              Shutterstock

                              Die meis­ten Ba­by­fach­ge­schäf­te füh­ren kei­ne Dril­lings- und Vier­lings­wa­gen an La­ger und die Aus­wahl in der Schweiz ist stark ein­ge­schränkt. Wenn Sie in ei­ner Zwil­lings- oder Mehr­lings­bör­se nicht fün­dig wer­den, bleibt Ih­nen wohl kei­ne an­de­re Wahl, als den Wa­gen im Aus­land zu be­stel­len. So­wohl in Deutsch­land als auch in Eng­land und den USA gibt es ein viel brei­te­res An­ge­bot an Kin­der­wa­gen und Bug­gys für Mehr­lin­ge. Ei­ni­ge grund­le­gen­de Tipps hel­fen Ih­nen bei der Über­le­gung, wie Sie mit Ih­rer Kin­der­schar mo­bil blei­ben wol­len:

                              • Beim Kauf ei­nes Mehr­lings­kin­der­wa­gens rich­tet sich die Ent­schei­dung für das pas­sen­de Mo­dell nach den glei­chen Kri­te­ri­en wie beim Kauf ei­nes ge­wöhn­li­chen Kin­der­wa­gens: Wo kommt der Wa­gen mehr­heit­lich zum Ein­satz? Muss er ins Auto pas­sen? Wie steht es mit der Si­cher­heit? Wie viel wol­len und kön­nen wir aus­ge­ben? etc.

                              • Be­vor Sie ei­nen Wa­gen kau­fen, soll­ten Sie un­be­dingt die Durch­gän­ge aus­mes­sen, die Sie re­gel­mäs­sig pas­sie­ren wer­den. Dies nicht nur zu Hau­se, son­dern auch im Su­per­markt, in dem Sie re­gel­mäs­sig ein­kau­fen und an an­de­ren Or­ten, an de­nen Sie sich oft auf­hal­ten wer­den. Wäh­rend man bei Zwil­lings­kin­der­wa­gen da­von aus­ge­hen kann, dass man bei al­len roll­stuhl­gän­gi­gen Ein­gän­gen durch­kommt, hat man die­se Ga­ran­tie bei ei­nem Dril­lings­wa­gen lei­der nicht.

                              • In ei­nem Zwil­lings­wa­gen mit ei­ner Dop­pel­wan­ne fin­den auch neu­ge­bo­re­ne Dril­lin­ge gut Platz. Wird der Platz im Wa­gen eng, kommt ein Baby ins Tra­ge­tuch. Bis die Kin­der gross ge­nug sind, um auf ei­nen Bug­gy um­zu­stei­gen, sind Sie im All­tag so­weit ein­ge­spielt, dass Sie bes­ser ein­schät­zen kön­nen, wel­ches Mo­dell den Be­dürf­nis­sen Ih­rer Fa­mi­lie am bes­ten ent­spricht.

                              • Sind die Sit­ze im Wa­gen hin­ter­ein­an­der an­ge­ord­net, kommt man zwar er­heb­lich leich­ter durch Su­per­markt­kas­sen und an­de­re Durch­gän­ge, mit zu­neh­men­dem Ge­wicht der Kin­der wird das Ma­nö­vrie­ren des Wa­gens je­doch schwie­rig, ins­be­son­de­re wenn die Klei­nen hin und her schau­keln. Die Ge­fahr, dass in die­sem Fall der Wa­gen kippt, ist bei die­sen Mo­del­len grös­ser.

                              • Wer drei oder vier Kin­der gleich­zei­tig schiebt, braucht ei­nen leich­ten, gut lenk­ba­ren Wa­gen. Ide­al sind Bug­gys, bei de­nen zwi­schen den ne­ben­ein­an­der lie­gen­den Sit­zen schwenk­ba­re Rä­der an­ge­bracht sind.

                              • Eine gute Brem­se und Si­cher­heits­gur­ten auf je­dem Sitz sind ein Muss. Ach­ten Sie be­son­ders dar­auf, wenn Sie ei­nen ge­brauch­ten Wa­gen kau­fen wol­len.

                              • Um Kos­ten zu spa­ren, ist es loh­nens­wert, sich auf Zwil­lings- und Mehr­lings­bör­sen nach ei­nem ge­eig­ne­ten Wa­gen um­zu­se­hen. Die Da­ten der Bör­sen sind für Ver­eins­mit­glie­der auf der Sei­te www.mehr­lings­ver­ein.ch zu fin­den. Mehr­lings­kin­der­wa­gen sind al­ler­dings auch von Krip­pen heiss be­gehrt und dar­um rar. Des­halb soll­ten Sie sich früh­zei­tig um die An­schaf­fung ei­nes Wa­gens küm­mern.

                              • Set­zen Sie sich früh mit an­de­ren Mehr­lings­el­tern in Ver­bin­dung. Die­se kön­nen Ih­nen vie­le wert­vol­le Tipps ge­ben, so dass Sie sich man­chen Um­weg bei der nicht im­mer ganz ein­fa­chen Su­che nach der ge­eig­ne­ten Aus­stat­tung er­spa­ren kön­nen. Die In­for­ma­ti­ons­stel­le für Zwil­lin­ge und Mehr­lin­ge bie­tet wert­vol­le In­fos und Adres­sen für Mehr­lings­el­tern.

                              Ist der Artikel hilfreich?
                              Ist der Artikel hilfreich?
                              Letzte Aktualisierung: 26.08.2016, TV
                              Anzeige
                              Anzeige