Anzeige

Mein Mann sträubt sich da­ge­gen, bei der Ge­burt da­bei zu sein. Soll ich ihn dazu über­re­den oder bes­ser nicht?

Der wer­den­de Va­ter ist nicht zwangs­läu­fig die bes­te Be­gleit­per­son. Es gibt Part­ner, die eher stö­ren, so­dass sich die Schwan­ge­re gar nicht op­ti­mal ent­span­nen kann.

Eine gute Freun­din, Schwes­ter oder die ei­ge­ne Mut­ter kann viel güns­ti­ger für den Ge­burts­ab­lauf sein, wie Un­ter­su­chun­gen in Eng­land ge­zeigt ha­ben.

Letzte Aktualisierung: 23.06.2020, BH
Anzeige
Anzeige