Baby mit Badehandtuch
Baby | Neugeborenes | Pflege

Die beste Badezeit

Baden ist entspannend und wirkt beruhigend. Deshalb ist es sinnvoll, das Baby vor dem Schlafenlegen zu baden.

Sie können das Kind aber auch zu jeder anderen, Ihnen passenden Tageszeit baden. Viele Väter übernehmen gerne abends das Baderitual, um so den engen Kontakt mit ihrem Kind geniessen zu können und gleichzeit die Mutter für einige Zeit zu entlasten.

Gebadet werden sollte allerdings nicht unmittelbar nach einer Mahlzeit oder wenn das Baby müde oder hungrig ist. Ein hungriges, ungeduldig schreiendes Baby wird das Baden als Tortur empfinden, ein sattes müdes Baby dagegen wird durch das Baden wieder munter und überdreht.

Letzte Aktualisierung : 05-05-16, MR

loading