Wickelkomode mit Matte, Windeln usw
Shoppingtipps | Baby | Pflege

Wickeltische und -kommoden

Wickeln können Sie Ihr Baby überall - auf einem Tisch, auf dem Bett oder einer Decke auf dem Boden. Praktischer und angenehmer ist es allerdings auf einer richtigen Wickelkommode. Dort haben Sie den Kleinkram für Windelwechsel, Baden und Anziehen bequem zur Hand.

Wickeltische gibt es in allen möglichen Ausführungen, vom schlichten Modell bis hin zum kompakten Möbelstück. Stabilere Möbelstücke sind auch dann noch nützlich, wenn Ihr Kind aus dem Windelalter heraus gewachsen ist. Sie lassen sich zu Kommoden, Schränken oder Regalen umwandeln.

Linktipp

In der swissmom-Linksammlung finden Sie interessante Online-Shops für Kindermöbel, die Ihre Wünsche wahr werden lassen!


Sie müssen Ihr Baby mehrmals täglich wickeln, vorraussichtlich rund 4000 mal bis es trocken sein wird. Darum sollten Sie eine Höhe auswählen, die Ihren Rücken schont, also mindestens 80 cm, besser 90 cm hoch. Praktisch sind Wickeltische oder -gestelle mit Regalbrettern unten und einer Wickelauflage oben. Sie können damit Ihr Kind bequem wickeln, ohne sich bücken zu müssen. Denn eine Hand muss aus Sicherheitsgründen immer bei Ihrem Baby bleiben! Die Ablagefächer sind ausserdem äusserst praktisch, um Windeln, Cremes, feuchte Tücher und auch Kleidungsstücke unterzubringen. Ihr Baby sollte diese Dinge aber nicht erreichen können! Schubladen sind praktisch, aber kontrollieren Sie, ob bei geöffneter Schublade die Stabilität noch gewährleistet ist.

Sorgen Sie ausserdem für eine weiche, hautwarme und wasserdichte Wickelauflage. Sie sollte mindestens 80 mal 80 cm gross sein und an drei Seiten eine Randbegrenzung haben. Trotzdem sollten Sie Ihr Baby niemals allein auf dem Tisch lassen. Denn Babys wachsen nicht nur schnell, sie lernen auch innerhalb weniger Monate, sich vom Rücken auf den Bauch (und vielleicht auch hinunter) zu rollen. Separate Wickelauflagen gibt es im Handel in vielen Grössen, Ausführungen und Preislagen.

Suchen Sie für den Wickeltisch einen vor Zugluft geschützten Platz in einem leicht heizbaren Raum, der nicht notwendigerweise das Kinderzimmer sein muss. Ideal ist sicherlich das Badezimmer, da Sie dort ein Waschbecken in Reichweite haben. Wer ein sehr kleines Badezimmer hat, findet im Fachhandel eine grosse Auswahl an Wickelauflagen, die über oder auf einer Badewanne angebracht werden können. Sie sind besonders praktisch, da sie sich flach zusammenklappen und bequem verstauen lassen. Gleichzeitig müssen sie aber stabil sein und so fest angebracht werden können, dass Standsicherheit gewährleistet ist. Es gibt auch Wickelgestelle mit eingebauter Badewanne. Sollten Sie sich für dieses Modell entscheiden, achten Sie darauf, dass die Wanne Stöpsel und Abfluss hat, damit sie sich problemlos leeren lässt. Ausserdem sollten Sie die Wickelauflage mit nur einer Hand darüber legen können, damit Sie Ihr Baby nach dem Bad gleich in sein Handtuch wickeln können. Beachten Sie aber, dass im Badezimmer kein elektrischer Wickeltischstrahler (s.u.) verwendet werden darf. Hier kann man die Wickelauflage einige Minuten an der Heizung aufwärmen.

Vor allem in der kühlen Jahreszeit ist ein Wickeltischheizstrahler im Kinderzimmer empfehlenswert. Heizstrahler gibt es in den verschiedensten Varianten. Hier sollte auf jeden Fall auf hochwertige Verarbeitung und sichere Bauweise Wert gelegt werden. Die Wärmestrahler sollten mit mässiger Heizstufe die Wickelauflage etwa auf Körpertemperatur aufwärmen. Vor dem Wickeln muss der Wickeltisch-Heizstrahler ausgeschaltet werden. Auf sichere Befestigung ist unbedingt zu achten. Wickeltischstrahler sollten auf jeden Fall mit einem entsprechenden Sicherheitssiegel ausgestattet sein.

Lassen Sie ihr Kind niemals - auch nicht für einen kurzen Augenblick - unbeaufsichtigt auf dem Wickeltisch liegen. Unterschätzen Sie die Schnelligkeit und Wendigkeit von Babys nicht. An erster Stelle der Unfallursachen im Säuglingsalter steht der Sturz vom Wickeltisch. Jedes zweite Baby fällt einmal vom Wickeltisch! Ein sekundenlanges Wegdrehen mag schon reichen und Schädelverletzungen sind dann die häufigsten Diagnosen.

Linksammlung "Baby-Shop"

Linksammlung "Kindermöbel"


Wissen

Sturz vom Wickeltisch


Letzte Aktualisierung : 26-08-16, BH

loading