• Newsletter

  • Kinderwunsch
    • Schwangerschaft
      • Geburt
        • Wochenbett
          • Baby
            • Kind

              • Stillen
                • Krankheiten
                  • Familie
                    • Frauengesundheit
                      • Erziehung
                        • Vater werden
                          • Gesund Leben
                            • Arbeit, Recht und Finanzen

                              Handcreme für die Festtage

                              Eine weihnachtlich duftende Wohltat für kältegeplagte Hände

                              Frauenhände mit einem Töpfchen Handcreme vor dunkelgrünem Hintergrund
                              ©
                              GettyImages

                              Kaltes Wetter, Heizungsluft, häufiges Händewaschen trocknet die Hände aus. Wie gut fühlt es sich doch an, die Hände mit einer fein duftenden Handcreme einzucremen. Selbstgemacht macht die Creme noch mehr Freude und wer weiss, vielleicht eine gute Idee neben dem Gutzibacken noch ein selbst gemachtes Weihnachtsgeschenk zu fertigen.

                              Rezept für Adventshandcreme

                              Zutaten:

                              • 25 g Sheabutter

                              • 25 g Kakaobutter

                              • 15 g Bienenwachs

                              • 25 g Pflanzenöl (Mandel-, Jojoba- oder Kokosöl)

                              • 5 Tropfen ätherisches Öl (Christmas Öl, Vanille-, Orangen-,  Zimt- oder Nelkenöl)

                              Zubereitung:

                              Kakaobutter in einer Schüssel im Wasserbad schmelzen. Das Pflanzenöl und die Sheabutter zur geschmolzenen Kakaobutter geben, homogen mischen und vom Wasserbad nehmen. Ist die Masse etwas abgekühlt, die fünf Tropfen ätherisches Öl zufügen (gerne eine Mischung z. B. 2 Tr. Orangenöl, 2 Tr. Zimtöl, 1 Tr. Nelkenöl). Mit etwas mehr Bienenwachs wird die Creme fester, mit weniger etwas weicher. Bevor die Creme ganz abgekühlt ist, die Mischung in kleine, vorher heiss ausgespülte und getrocknete Töpfe oder Gläser mit Schraubverschluss abfüllen. Schön beschriften, fertig ist die selbstgemachte Advents-Handcreme. 

                              Letzte Aktualisierung: 30.11.2023, AS